Gesellschaftsspiel

Beim WG-Casting – irgendwas ist immer

von

„Er muss …“, sagt Ella, “süß und locker sein. Und humorvoll. Nicht so ein spießiger Sockenfalter. Zuverlässig sollte er sein und gerne kochen. Und…

Wenn Frauen Nein sagen

von

Bevor ich das Thema dieses Textes einsteige, möchte ich vorausschicken, dass ich keineswegs irgendetwas gegen Männer habe, denn sonst wäre ich nicht in der…

Adam spricht: Der Vaginaneid

von

Und wie oft habt Ihr, liebe Frauen, schon gehört, dass alles, alles, alles, was Euch so umtreibt, einzig und allein auf den berühmt-berüchtigten Penisneid…

Neues Jahr: #chaosnetflixfritten

von

Das letzte Jahr waren vielleicht 370 Zigaretten. Oder 26 durchtanzte Nächte mit schlechter Musik. Vielleicht waren es auch 78 Stunden Streamen oder 1,3 Liter…

Ende zwanzig – ein schwieriges Alter?

von

In einem Blogtext, den ich vor einer Weile gelesen habe, taucht die Aussage eines Arztes auf, als Endzwanziger_in wäre man psychologisch und biologisch gesehen…

Warum ich nicht gerne übers Vegansein rede

von

Auf meinem Blog gibt es mittlerweile unzählige vegane Rezepte. Auf Instagram poste ich Bilder von Mandelmilch, Buddha Bowls und fleischlosen Burgern. In meinem Einkaufswagen…

Die Thrombose-Neurose

von

Was fühlt sich an wie ein andauernder Krampf und reimt sich auf Matrose? Bingo, Thrombose! Wer bei diesem Begriff erst mal an seine Omi…

U-Bahngeratter

von

Aus dem Bett, durch die Welt in den Waggon und keiner hier hat Bock drauf. Wir sind Bänker, Schüler, Junkies, Kontrolleure. Wir sind Killer,…

Unter dem Asphalt liegt … nichts

von

Ich weiß ja nicht, ob ihr mal geguckt habt. Aber ich habe nachgeschaut, unter dem Berliner Asphalt, unter dem ja so einiges liegen soll….

Auf hohem Ross durch den Arbeitsmarkt

von

Auslöser für diesen schriftlichen Erguss ist diesmal ein recht bodenständiger und temporärer Zwischenstand meiner eigenen unwichtigen Person im großen Universum, das sich Jobsuche nennt….

Einfach nur Brüste

von

Ich sitze mit meinem Arbeitskollegen Friedrich im Auto. Friedrich ist 40 Jahre alt und eigentlich ein relativ angenehmer Reisepartner. Die meiste Zeit unterhalten wir uns…

Von Lügen, die jeder kennt

von

„Wirklich ein ganz Süßer“, sagte ich zu der Mutter mit dem hässlichsten Baby der Welt. Ich schaute noch einmal mitleidig in die Wiege und…

Der sichere Hafen? Von Gewalt in der Ehe

von

„In den Hafen der Ehe einlaufen“ ist eine bekannte Redensart und eine schön-träumerische Umschreibung für Heirat. Ein Hafen war und ist ein sicherer Ort…

Von dem Mut zur Verzweiflung

von

Wenn man Kinder fragt, was sie später mal werden wollen, bekommt man die abenteuerlichsten Antworten. Ein kleiner Junge erzählte mir freiheraus, dass er mal…

Wenn der Headhunter zweimal klingelt

von

Meine schulische Karriere hatte einige Tiefs, die vom Gymnasium zum fast Hauptschulabschluss führten, aber irgendwann habe ich die Kurve bekommen. Sagt man ja so….

Von dem Glück, 30 zu sein

von

Neulich hörte ich, wie eine Frau lautstark über ihren anstehenden 30. Geburtstag klagte. Lang und ausgiebig erklärte sie, dass sie noch längst nicht da…

Von der Great Brexit-Chance

von

Freunde der guten Teestunde, ihr dürft mir gratulieren. Ich bin verlobt! Ich kann es selbst noch kaum glauben, es kam ganz unerwartet, es passierte…

Wir, die Prediger. Die Prediger und wir.

von

Wir sind die besten Datedoktoren, Lebenscoaches und Schlussmacher. Zumindest solange wir nur Ratschläge erteilen müssen. Sobald wir selbst in der Situation stecken, sind all…

Von der Uni zum Job Center

von

Als ich bei Instagram mit meinem Uniabschluss prahlte, stand ich gerade in der Hartz-4-Schlange beim Job Center an. Die Freude über das Stückchen Papier…

Endlich wieder Mensch sein

von

Ich sitze in der U-Bahn und frage mich, wie es wohl wäre Zeuge zu werden, dass sich hier und jetzt zwei einander noch fremde…

Foto im Rollstuhl – ja oder nein?

von

Was soll ich sagen, es ist mir ja auch peinlich, aber es war einer dieser verregneten Tage, an denen man die Einsamkeit besonders spürt….

Fett oder was?

von

„Kann ich noch mehr Bilder von dir sehen?“, fragt er mich. Die insgesamt zehn Fotos bei Tinder und Facebook reichen wohl nicht. „Wollen wir uns…

Generation der Möglichkeiten

von

Ich wache morgens auf und greife sofort zu meinem Telefon, um sämtliche sozialen Netzwerke nach Neuigkeiten zu prüfen. Habe ich neue Likes bekommen? Wie…

Ja, ich will. Und jetzt darf ich auch.

von

In den USA ist seit gestern in allen 50 Bundesstaaten gleichgeschlechtliche Ehe legal. Ein großer Schritt für die Menschheit genauso wie für die Menschlichkeit….

Abitur in der Tasche

von

Abitur in der Tasche, jetzt auf in die große Welt. Mindestens ein Jahr auf Reisen gehen. Südostasien, Südamerika, definitiv Neuseeland und wenn noch Zeit…

Die Tyrannei der Freiheit

von

Als Politikstudentin nenne ich den Alltag (seit wann ist dieses Wort so negativ konnotiert?) gerne „meine persönliche Feldforschung“. Aktueller Forschungsschwerpunkt: Die Unfreiheit der Freiheit….

Don’t know what to do with myself

von

Obwohl ich quasi seit einiger Zeit schon pseudo-wissenschaftlich auf der Suche nach der Bedingtheit gegenseitiger emotionaler menschlicher Anziehung bin und dabei auf so einige Abgründe…

Leben ohne Instagram-Filter

von

Die Berliner U-Bahnen sind von Menschen bevölkert, die mit konzentriertem Blick auf ihr Handy starren, als würde ihnen dort die Weltformel entgegen leuchten. Wenn…

Mit Magie ins neue Jahr

von

Der Sekt ist überall im Angebot, die Chips sind reduziert und das Raclette- (wahlweise auch Fondue-)Gerät wird gerade entstaubt. Die Schweißperlen stehen den Gastgebern…

Jahr, ich will!

von

Liebe Mädchen und verehrte Jungs, ich wünsche euch wirklich, dass ihr in diesen Tagen nicht voll Reue oder Groll auf die vergangenen Monate schaut….

Food Porn? Guck ich nicht.

von

Surrend öffnet sich die Tür zum Edeka. Mein Blick ist auf das Handydisplay gesenkt – wie kleine, warme Tiere springen mich Fotos von selbstgemachtem Risotto und…

Die endzwanziger Krise

von

Es heißt, alle 7 Jahre befindet sich der Mensch in einer Wandlungsphase. Mit 6 oder 7 kommen wir in die Schule. Mit 14 sind…

Wanna Play? | Ein Kommentar

von

Die Performance „Wanna Play?“, die am Sonntag den 05. Oktober endete, begann am 01. Oktober und war eigentlich auf 15 Tage ausgelegt. Mit Handzetteln, die…

Der Wert meiner Arbeit

von

Als Berufsanfänger ist es schwer den Wert der eigenen Arbeit zu beziffern. Jetzt gibt es mit dem Mindestlohn in Aussicht zumindest einen groben Richtwert…

Körperkult

von

Meine Oma sagt, wir sind doch alle verrückt. Sie hat das Gefühl, niemand hat mehr Spaß am Essen und früher wäre das alles kein…

Pleite in Berlin

von

Berlin zehrt so rein ideologisch noch von den 90ern, der Zeit, in der ohne Geld und mit viel Aufwand irgendwie alles möglich war. Club…

Willst du mich liken?

von

Früher, auf dem Gymnasium, habe ich mir oft vorgestellt, wie das wohl wäre. Dass ich in der großen Pause mitten auf dem Schulhof stehe,…

Dancing With Myself

von

So, I live in Berlin. So, I love techno. So, I had no friends to go out with. But I can assure you, that…

Anekdote vom Sein

von

Erwachsen sein – unabhängig sein – cool sein – frei sein – man selbst sein – gesund sein – immer up to date sein…

Berlin, alles anders?

von

Ich bin ein Deutschlandtummler, kein Weltenbummler. Aber innerhalb der Ländergrenzen bin ich viel unterwegs. Von West nach Süd und zurück nach West. Von West…

Personen-Nahverkehr

von

Wie schon oft stehe ich mit den Zehenspitzen am äußeren Rand des Bahnsteigs. Dort, wo man nicht stehen darf, und warte auf sie. Mit…

Drogen kaufen für Loser

von

Mein Telefon klingelt. Es ist der dicke Rolf. Mein bester Freund. “Ich hab schon überall nach Gras* gefragt. Keiner hat was. Also wirklich nicht….

Immer der Nase nach

von

Pheromone. Das fällt für mich in eine Kategorie mit Diätpillen und penisverlängernden Maßnahmen: Humbug, der mehr Sex bringen soll und einem deshalb für teures…