#ZeigDeinBusiness: Mehr Sichtbarkeit für Selbstständige dank Holvi und Mit Vergnügen

Die Zeiten sind durchaus knackig, die zweite Phase der Corona-Einschränkungen ist hier. Viele Kleinunternehmer:innen bangen um ihre Existenz. Selbstständige haben es generell oft gar nicht so leicht, ihr Business, die Finanzen und alles weitere unter einen Hut zu bekommen. Da kommt das Marketing schon mal zu kurz.

Aber keine Sorge: Holvi und Mit Vergnügen eilen gerade rechtzeitig zur Hilfe! Sie unterstützen Freelancer:innen, Freiberufler:innen und kleine Unternehmen, indem sie ihre Plattformen für euer Marketing zur Verfügung stellen. Wer gerade selbstständig ist und struggelt, braucht nichts mehr als Aufmerksamkeit für das eigene Unternehmen. Ganz nach dem Motto: #ZeigDeinBusiness. Seid ihr betroffen oder wollt damit Menschen aus eurem Umfeld helfen? Dann lest unbedingt weiter und bewerbt euch für die Sichtbarkeitskampagne von Holvi und Mit Vergnügen.

Endlich weniger Papierkram dank Holvi

Seit 2011 erleichtert Holvi Selbstständigen das Leben. Auf der Banking-Plattform aus Finnland finden alle Nutzer:innen ihren Papierkram digital gebündelt an einem Ort. Rechnungen können erstellt, versendet und verfolgt werden. Abbuchungen von der Holvi Business Mastercard werden zur Vorbereitung der Buchhaltung direkt als Belege abgespeichert und geschäftliche und private Finanzen können easy getrennt werden.

Darüber hinaus bietet Holvi in zahlreichen Blogbeiträgen Unterstützung und Tipps für verschiedenste Themen, die dir als Selbstständige:r früher oder später begegnen. Wie geht Steuererklärung? Brauche ich ein Geschäftskonto? Was passiert gerade eigentlich mit der Mehrwertsteuer?

In Holvipedia werden die wichtigsten Infos nochmal unter den Rubriken „Selbstständigkeit“, „Buchhaltung“, „Rechnung schreiben“ und „Steuern“ zusammengefasst.

Mit Vergnügen durch die Großstadt

Holvi hat sich zusammengetan mit dem digitalen Stadtmagazin, unseren guten Freund:innen von Mit Vergnügen. Das ist wohl den meisten spätestens ein Begriff, seit das Magazin abgesehen von Artikeln auch Podcasts macht und neben Berlin in drei weitere deutsche Großstädte expandiert hat.

Regelmäßig werden hier stadtspezifisch Restaurants vorgestellt, coole Unternehmen, Orte, denen man unbedingt bald einen Besuch abstatten sollte. Und durchs Reisevergnügen scrollt ihr, wenn ihr eure (Groß-)Stadt mal wieder per Mausklick verlassen wollt – ob ihr nun inner- oder außerhalb von Deutschland bleiben möchtet.

Bewerbt euer Herzensprojekt!

Holvi und Mit Vergnügen machen alles so herrlich einfach! Das Arbeiten, das Leben, das Essen, das Genießen. Und bieten jetzt auch noch die Möglichkeit, euer Herzensprojekt öffentlichkeitswirksam zu promoten. Also ran da! Bist du Kleinunternehmer:in, Yogalehrer:in, Künstler:in, Designer:in, Berater:in, selbsständiger Geschäftsmensch egal aus welchem Gebiet? Dann kannst und sollst du mitmachen. Denn genau du brauchst jetzt Aufmerksamkeit.

Bewirb dich bis zum 25. November über dieses Online-Formular, um mit deinem (kleinen) Business dabei zu sein. Aus allen Bewerber:innen nominiert eine Jury 25 Finalist:innen und vom 3. bis zum 17. Dezember werden dann per Online-Voting die 11 Gewinner:innen ermittelt. Yay!

Holvi und Mit Vergnügen bieten die Möglichkeit, euer Herzensprojekt öffentlichkeitswirksam zu promoten. Ran da!

Die Top 11 werden auf Mit Vergnügen vorgestellt. Die Top drei übernehmen darüber hinaus im Jahr 2021 die Social-Media-Kanäle von Holvi und werden in der nächsten Holvi Marketingkampagne vorgestellt.

Ihr habt also viel zu gewinnen und nichts zu verlieren. Los, los, los! Holvi, Mit Vergnügen und ganz viele potenzielle neue Kund:innen warten auf euch. In Zeiten wie diesen müssen wir noch mehr zusammen halten und uns gegenseitig unterstützen.

Werbung: Dieser Post wird von Mit Vergnügen und Holvi finanziell unterstützt. Damit auch wir gut durch den Winter kommen. Danke dafür!

Jenny liebt Musik. In besseren Zeiten schlug sie sich die Nächte in Fernbussen um die Ohren, um Konzerte quer durch Europa zu besuchen und sich im Moshpit zu verausgaben. Seit das in der Form nicht mehr möglich ist, ist sie seltener verletzt und kann sich voll und ganz aufs Lesen und Schreiben konzentrieren. Das liebt sie mindestens genauso sehr und hat so ihren Weg ins traumhafte im-gegenteil-Team gefunden. In ihrer Freizeit hält sie sich stundenlang in Buchhandlungen auf, liebt Kino und ernährt sich ausschließlich von Nudeln. Besonders Udon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.