Stefan | 34 | Eimsbüttel

„Das ist doch eine regelmäßige Unregelmäßigkeit!“

Stefan, hach Stefan, da ist man schon verliebt, bevor man zwei Worte gewechselt hat. Isso. Der Gute kommt aus dem überschaubaren Kleve am wunderschönen Niederrhein. Seine frühen Jahre verbrachte Stefan mit Lakritz essen und Rumtoben in Wäldern und auf Wiesen. In der Grundschule hat er die Spinn-AG besucht. Das hat nix mit den kleinen possierlichen Tierchen zu tun, sondern mit der Herstellung von Garn. Mal ganz was anderes. Den Klassenclown hat er schon frühzeitig gemimt. Entertainment auf allen Ebenen hat ihn quasi seit Geburt ausgemacht. Einer muss den anderen ja Freude bereiten. Nach dem Abi ’99 ist Stefan kurz mal vom Weg abgekommen und hat Bauzeichner gelernt. Parallel spielte er erste Rollen in professionellen Theaterproduktionen. Mit 22 war ihm dann klar, dass er Schauspieler werden muss. Er zog nach Berlin und studierte an der Berliner Schule für Schauspiel im Friedrichshain. 2006 hatte Stefan eine wirklich feine Episodenrolle bei Stromberg. Da er Christoph Maria Herbst eh abfeiert, hat das nur Sinn gemacht. Für alle. Zwischendurch hat er noch die Hauptrollen in richtig großen Werbe-Produktionen, an verschiedenen Theatern und in kleinen Independent-Filmen besetzt. Wer ihn sofort buchen will, macht das bitte jetzt. Seine eigene punkermäßige Interview-Reihe ‚Stefan schlürft Milchschaum mit…‘ (hier – Bjarne Mädel) sei jedem wärmstens ans Herz gelegt. Und da die Schauspielerei ein stetiges Auf und Ab ist, ist Stefan seit 2012 so ganz nebenbei Steward bei der Lufthansa Group. Irgendwie hatte er Bock auf den Arbeitsplatz Flugzeug. Im Januar diesen Jahres ist er dafür auch nach Hamburg gezogen. Er feiert die Stadt. Große Liebe auf den ersten Blick. Beim Tanzen steht Stefan auf den Electronic Way of Life. Mathias Kaden macht ihn glücklich. Er reist gerne und viel. Am liebsten in den Dschungel, fancy Drinks in Miami müssen nicht sein. Wer ein medium gebratenes Rinder-Steak hinkriegt, Entourage abfeiert und gerne den ganzen Tag lacht, skribbelt jetzt mal unten was Feines ins Kontaktformular. Und dann wird alles gut, versprochen!

imgegenteil_Stefan004imgegenteil_Stefan006imgegenteil_Stefan005imgegenteil_Stefan009imgegenteil_Stefan010imgegenteil_Stefan019imgegenteil_Stefan020imgegenteil_Stefan014imgegenteil_Stefan015imgegenteil_Stefan017imgegenteil_Stefan018imgegenteil_Stefan021imgegenteil_Stefan025imgegenteil_Stefan022imgegenteil_Stefan023imgegenteil_Stefan024

[fb_button]

Kontakt

Sorry, Stefan hat jemanden kennengelernt. Du kannst ihm leider nicht mehr schreiben.

Aber keine Sorge. Mehr Jungs aus Hamburg gibt es hier.

ANNI ist Gründerin von im gegenteil und seit vielen Jahren verheiratet. Mit einem echten Mann! Wahnsinn! Mittlerweile hat sie sogar ein Kind. Willkommen im Spießerleben <3. Anni ist Texterin, Konzepterin, hat ein Händchen für Sales und kann ALLES organisieren. Die Frau liebt Nachhaltigkeit, verkuppelt für ihr Leben gerne Menschen und legt manchmal noch als Fleshdance DJs im Club auf. Aber nie länger als bis 1:30h! Wegen Schlafen! Im Büro sorgt Annibunny für Atmung, Spirituelles, sehr gute und sehr sehr schlechte Gags. Stay funny. Stay hydrated. Stay Frischluft.
JULE ist Gründerin von im gegenteil und Head of Love. Sie schreibt (hauptsächlich zu therapeutischen Zwecken über ihr eigenes Leben), fotografiert Menschen (weil die alle so schön sind) und hat sogar mal ein Buch verfasst. Mit richtigen Seiten! Bei im gegenteil kümmert sie sich hauptsächlich um Kreatives, Redaktionelles und Steuererklärungen, also alles, was hinter dem Rechner stattfindet. In ihrer Freizeit schläft sie gerne, sortiert Dinge nach Farben und/oder trägt Zebraprint. Wer kann, der kann.