Willi | 20 | Moabit

“Ich kann super über Gummibärchenfarben diskutieren!”

Willi ist für sein Alter schon richtig gut rumgekommen. Mit 16 hat er drei Wochen im Iran gelebt und als Teppichverkäufer gearbeitet. Respekt. Den Iran muss man sich in dem Alter erst mal für einen Schüleraustausch raussuchen. Willi ist in Zehlendorf geboren und groß geworden. Als Kind ist er jeden Sommer in der Krummen Lanke schwimmen gegangen. Richtig schön und behütet ist er aufgewachsen. Die Traumkindheit quasi. Letztes Jahr hat Willi sein Abi gemacht. Für ihn war klar: Er muss sofort das Weite suchen. Er ging nach Kamerun, um an einer Blinden- und Sehbehindertenschule zu arbeiten. Willi war dort Mädchen für alles. Hauptsächlich hat er Geschriebenes in Brailleschrift übersetzt. Sein Herz für Kinder ist ins Unermessliche gewachsen. Seit kurzem ist er wieder in Berlin und studiert Jura. Später will er vielleicht mal in die Europapolitik gehen und hoffentlich etwas verändern. Er wohnt mit zwei Freundinnen in einer WG. Seine erste eigene Wohnung. Schön ist es da. Willi diskutiert gerne. Er ist entweder passionierter Liebhaber oder krasser Hater. Eine ausgeprägte Meinung hat er auf jeden Fall zu allem. Er geht gerne feiern, liebt aber auch die melancholischen Momente, um nachzudenken. Wenn Willi kocht, dann richtig gut. Ihm ist wichtig, wo sein Fleisch herkommt. Fast Food gehört nicht zum Alltag. Er liebt analoge Fotografie und sein 25 Jahre altes Bike. Das hat sein Vater in Manchester gekauft und Willi zu seinem 16ten Geburtstag geschenkt. Er hütet es wie seinen Augapfel. Radtouren macht er damit ständig. Gerne auch mal von Berlin nach Kopenhagen oder Den Haag. Na, welches Girl hat jetzt Bock mitzuradeln? 

Kinderfoto_Willi

imgegenteil_Willi001imgegenteil_Willi002imgegenteil_Willi005imgegenteil_Willi006imgegenteil_Willi004imgegenteil_Willi011imgegenteil_Willi010imgegenteil_Willi007imgegenteil_Willi003imgegenteil_Willi012imgegenteil_Willi013imgegenteil_Willi018imgegenteil_Willi016

Kontakt

Sorry, Willi ist nicht mehr auf der Suche. Du kannst ihm leider nicht mehr schreiben.

Aber keine Sorge. Mehr Jungs aus Berlin gibt es hier.

ANNI ist Gründerin von im gegenteil und seit vielen Jahren verheiratet. Mit einem echten Mann! Wahnsinn! Mittlerweile hat sie sogar ein Kind. Willkommen im Spießerleben <3. Anni ist Texterin, Konzepterin, hat ein Händchen für Sales und kann ALLES organisieren. Die Frau liebt Nachhaltigkeit, verkuppelt für ihr Leben gerne Menschen und legt manchmal noch als Fleshdance DJs im Club auf. Aber nie länger als bis 1:30h! Wegen Schlafen! Im Büro sorgt Annibunny für Atmung, Spirituelles, sehr gute und sehr sehr schlechte Gags. Stay funny. Stay hydrated. Stay Frischluft.
JULE ist Gründerin von im gegenteil und Head of Love. Jule schreibt und fotografiert und hat auch mal ein Buch geschrieben. Mit richtigen Seiten! Bei im gegenteil kümmert sie sich hauptsächlich um Optik, Redaktionelles und Steuererklärungen. In ihrer Freizeit isst sie Schokolade, sortiert Dinge nach Farben und trägt gern Zebraprint. Wer kann, der kann.