Muriel | 23 | Bern

„Ich kaufe noch CDs, ich mag‘s handfest“

Muriel, Du wunderschönes Ding, wo kommst Du her?

Meine Mama kommt aus Haiti und mein Daddy ist Schweizer. Aufgewachsen bin ich in Zofingen, also quasi Zürich. Ich war übrigens ein ruhiges Kind. Außer wenn ich mit meiner Schwester zusammen in einem Raum war, dann hab‘ ich immer richtig doll aufgedreht.

Wie warst Du so mit 16?

Ich hatte echt viele Freiheiten und war am liebsten draußen unterwegs. Meine Mutter war ziemlich laissez-faire was die Erziehung anging. Damals habe ich erste Trink-Erfahrungen gesammelt und war das zweite Mal in New York. Ich habe Usher und Pink gehört und eigentlich alles, was so auf MTV lief. Damals gab es da ja noch Musik. Lustig. Und mit 16 habe ich auch das erste Mal „Blueberry“ geraucht und Beerpong gespielt. Das übliche halt.

010-imgegenteil_Muriel003-imgegenteil_Muriel005-imgegenteil_Muriel006-imgegenteil_Muriel007-imgegenteil_Muriel008-imgegenteil_Muriel009-imgegenteil_Muriel

Was hast Du gelernt? Womit verdienst Du Geld?

Weiß ich gar nicht so genau. Life Lessons von meiner Mutter habe ich gelernt. Ich bin ziemlich unabhängig. Ich kann kochen und alles. (Alle lachen.) Schulisch habe ich viel gelernt und viel vergessen. Seit 2013 studiere ich in Bern Psychologie, weil ich Menschen liebe, aber sie ungerne waschen wollte. Mein Geld verdiene ich als Hilfsassistentin an der Uni.

Wenn Du alles auf dieser Welt tun könntest, was wäre Dein nächster Step?

Die Weltherrschaft an mich reißen. Oder einfach nur um die Welt jetten. Das ist auch okay.

Was kannst Du so richtig gut?

Tanzen. Besonders den Booty Shake. Aber eigentlich würde ich gerne mal so was wie Walzer lernen.

011-imgegenteil_Muriel019-imgegenteil_Muriel012-imgegenteil_Muriel018-imgegenteil_Muriel020-imgegenteil_Muriel017-imgegenteil_Muriel021-imgegenteil_Muriel022-imgegenteil_Muriel

Gehst Du gerne feiern und wenn ja, wo?

Ich gehe gerne weg. Meistens in Zürich, obwohl ich echt zu lange nicht mehr aus war. Das Mascotte geht klar. In Bern kann man vor allem im Sommer echt gut in die Turnhalle gehen. Das Cafete finde ich cool, weil es so abgefuckt ist. Die Musik ist zwar nicht immer meins, aber das ist der Ort, den man als letztes besucht, wenn man noch nicht nach Hause will.

Was treibst Du sonst so?

Ich bin gerne zu Hause und chille mit meiner Familie. Oder halt bei Leuten. Oder am Essen. In ruhiger Umgebung kann man sich einfach besser unterhalten. Mein Hobby ist Musik hören. Zählt das als Hobby? Und ich muss dringend wieder mit dem Kickboxen anfangen!

Lieblingsfilm? Lieblingsbuch? Lieblingsalbum?

Interstellar. Das geraubte Leben des Weisen Jun Do von Adam Johnson. Confesssions von Usher. Und noch 1000 mehr. Puh.

Was findest Du lustig?

Mittermeier und natürlich Tom & Jerry.

023-imgegenteil_Muriel027-imgegenteil_Muriel025-imgegenteil_Muriel026-imgegenteil_Muriel028-imgegenteil_Murieloutput_dYHJML032-imgegenteil_Muriel059-imgegenteil_Muriel

Karaoke, kegeln oder Karten spielen?

Weder noch. Billard oder Final Fantasy.

Drei Dinge, die Dein Herz erwärmen?

Das Lachen meiner Schwestern, diese rosa-pink-orangen Sonnenaufgänge und Riz Casimir.

Drei Dinge, die gar nicht gehen?

Bananen, langsam sprechende Menschen und Spinnen. Auch die kleinen!

Warum sollte man jetzt noch mal genau Dich daten?

(Sie lacht. Und lacht. Und lacht.) Mit mir wird es nie langweilig. Also definitiv nicht. (Glauben wir ihr aufs Wort. Beste Frau!)

034-imgegenteil_Muriel035-imgegenteil_Muriel036-imgegenteil_Muriel037-imgegenteil_Muriel039-imgegenteil_Muriel040-imgegenteil_Muriel043-imgegenteil_Murieloutput_r4EyPa060-imgegenteil_Muriel

[fb_button]

Kontakt

Bist du gerade auch so verliebt wie wir? Dann schreib Muriel doch ein paar Zeilen:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Bitte gib folgende Buchstaben ein, damit wir wissen, dass du existierst: captcha

Noch ein schönes, optionales Foto anhängen? (JPG oder PNG bis zu 2MB)

Das Kontaktformular geht selbstverständlich direkt in das Postfach des/der Auserwählten. Sollte das Formular nicht zu deiner Zufriedenheit performen, wende dich einfach direkt an kontakt(at)imgegenteil(punkt)de und verrate uns nur kurz, wem du schreiben willst. Wir senden dir umgehend die E-Mail-Adresse des Singles deiner Wahl.

ANNI ist Gründerin von im gegenteil und seit vielen Jahren verheiratet. Mit einem echten Mann! Wahnsinn! Mittlerweile hat sie sogar ein Kind. Willkommen im Spießerleben <3. Anni ist Texterin, Konzepterin, hat ein Händchen für Sales und kann ALLES organisieren. Die Frau liebt Nachhaltigkeit, verkuppelt für ihr Leben gerne Menschen und legt manchmal noch als Fleshdance DJs im Club auf. Aber nie länger als bis 1:30h! Wegen Schlafen! Im Büro sorgt Annibunny für Atmung, Spirituelles, sehr gute und sehr sehr schlechte Gags. Stay funny. Stay hydrated. Stay Frischluft.
JULE ist Gründerin von im gegenteil und Head of Love. Sie schreibt (hauptsächlich zu therapeutischen Zwecken über ihr eigenes Leben), fotografiert Menschen (weil die alle so schön sind) und hat sogar mal ein Buch verfasst. Mit richtigen Seiten! Bei im gegenteil kümmert sie sich hauptsächlich um Kreatives, Redaktionelles und Steuererklärungen, also alles, was hinter dem Rechner stattfindet. In ihrer Freizeit schläft sie gerne, sortiert Dinge nach Farben und/oder trägt Zebraprint. Vor Dates muss sie der Aufregung wegen immer Schnaps trinken. Wer kann, der kann.