Celina | 22 | Kreuzberg

„Ich weiß bis heute nicht, wie man die Bibel aufschlägt.“

Mensch, Celinas Katzen aus Kindheitsstagen leben noch. Mephisto und Frodo haben echt Durchhaltevermögen. Glückwunsch! Die beiden streunern wie eh und jeh durch Herborn nahe FFM. Genau da ist Celina nämlich groß geworden. In dorfigen Ambiente versuchte sie stets den Bundesjugendspielen zu entgehen. Leichtathletik-Trauma vom feinsten. Aber schwimmen und vor allem Tischtennis konnte sie auffällig gut. Bei den Hessenmeisterschaften hat sie eigentlich jede Dame geschlagen. Hach, heute bereut Celina, dass sie nicht mehr semi-professionell pingpongt, aber keine Sorge, sie spielt trotzdem noch wesentlich besser als du! Die Gute war ein furchtbarer Teenager. Mit 14 hat ihr die Welt gehört. Autoritäten wurden zielstrebig ignoriert. Nach einem Schüleraustausch in Wisconsin hat sich das allerdings massiv gebessert. 2011 hat Celina Abi gemacht, danach ist sie ganz fix in unsere Hauptstadt gezogen. Ihr freiwilliges soziales Jahr hat sie bei Junge Humanistinnen absolviert. Seit knapp zwei Jahren ist sie Hostess in einem fabelhaften Restaurant in der Nähe des Brandenburger Tors. Der große Plan ist allerdings ein anderer: Ein Studium der Kommunikations- und Politikwissenschaften wäre geil. Oder eine Stelle als Eventmanagerin. Sollte alles kein Problem sein. Mit ihren 22 Jahren wirkt Celina nämlich extrem fit im Hirn. Locker ist sie eh. Das nötige Selbstbewusstsein, um die Welt zu erobern, fehlt ihr auch nicht. Musik. Ja, die findet sie gut. Indierock, Elektro, manchmal ein bisschen Hip Hop. Um genauer zu sein haben es ihr Miike Snow, iamamiwhoami und Groove Armada ganz schön angetan. Im Golden Gate fühlt Celina sich dementsprechend wohl, obwohl sie gar keine Drogen nimmt. Passiert. Mittagsschlaf sollte ihrer Meinung nach übrigens per Gesetz eingeführt werden. Radfahren traut sie sich in Berlin nicht und ganz heimlich würde sie sich gerne den Hals tätowieren lassen. Gerade liest sie Nobelpreisträger Gabriel Maria Marquez mit Die Liebe in Zeiten der Cholera. Zwischendurch darf es auch gerne mal die NEON sein. Menschen findet sich eigentlich gut. Das ist schön. Celina ist extrovertiert, manchmal furchtbar ungeduldig und eine Mischung aus genau richtig und irgendwie zu emphatisch. Sie zählt immer Treppenstufen, kann ohne Helge Schneider nicht leben und will dringend bald nach Südafrika oder Indien. Vor der Arbeit geht sie schwimmen und würde gerne ihre eigenen Möbel bauen. Kann sie aber nicht. Ja, Männers, dann muss ihr da mal bitte jemand helfen. Ladet Celina auf ihren Lieblings-Weißwein ‘Muskatella‘ ein, bringt ihr ein Maiglöckchen mit und habt einfach Spaß am Spaß. Dann wird das auch was mit dieser höchst unterhaltsamen Traumfrau. Promise!

imgegenteil_Kinderfoto_Celina

imgegenteil_Celina010imgegenteil_Celina023imgegenteil_Celina012imgegenteil_Celina011imgegenteil_Celina013imgegenteil_Celina014imgegenteil_Celina015imgegenteil_Celina016imgegenteil_Celina017imgegenteil_Celina020imgegenteil_Celina021imgegenteil_Celina024imgegenteil_Celina022imgegenteil_Celina018imgegenteil_Celina001imgegenteil_Celina002imgegenteil_Celina009imgegenteil_Celina003imgegenteil_Celina005imgegenteil_Celina007imgegenteil_Celina008

Kontakt

Bist du gerade auch so verliebt wie wir? Dann schreib Celina doch ein paar Zeilen:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Bitte gib folgende Buchstaben ein, damit wir wissen, dass du existierst: captcha

Noch ein schönes, optionales Foto anhängen? (JPG oder PNG bis zu 1MB)

Das Kontaktformular geht selbstverständlich direkt in das Postfach des/der Auserwählten. Sollte das Formular nicht zu deiner Zufriedenheit performen, wende dich einfach direkt an kontakt(at)imgegenteil(punkt)de und verrate uns nur kurz, wem du schreiben willst. Wir senden dir umgehend die E-Mail-Adresse des Singles deiner Wahl.