János | 28 | Kreuzberg

“Sobald ich Bürgermeister bin, eröffne ich auch den Flughafen, von dem alle reden!”

János kommt aus dem Frankfurter Westend, Heimat der richtig reichen Fucker. Erst mit drei begann der jüdische Knirps zu laufen. Vorher ging nicht, wegen Klumpfuß. Zum Glück war das direkt nach der ersten OP wieder heile. In der dritten Klasse wurde János Mitglied im Pfeifenstammtisch der Weinstube, in der seine Eltern öfter Essen gingen. Er fügte sich hervorragend neben den pfeifenrauchenden Herren ein. Ohne Pfeife, versteht sich von selbst. János ist früh ausgezogen, hat aber ein super Verhältnis zu seiner Familie. Er wurde einfach sehr selbstständig erzogen. Nach dem Abi ist er in 77 Tagen um die Welt gereist. Alleine mit Rucksack. Besser kann man wahrscheinlich nicht auf Selbsterfahrungstrip gehen. Guatemala hat ihn besonders beeindruckt. Die Menschen dort haben nichts und sind trotzdem, oder gerade deswegen, herzlicher als jeder Europäer. Nachdem er zurück war, studierte János Medienwirtschaft in Köln. Mit 25 ging es ab nach Berlin. Es folgten drei Jahre als Webseiten-Operator bei der Viacom. Was für beruflichen Schabernack János noch treibt, kann man sich auf seiner Website reinziehen. Er kann alles mit Bewegtblid und Unterhaltung im Internet. Sich zum Beispiel 192 Stunden live von der Torstraße aus streamen lassen. János liebt das gesprochene Wort. Und da die Essenz dessen der Buchstabe ist, geht für ihn nix über das ABC. Bei Klebebuchstaben, Buchstabenstempeln und Co. wird er wie ein kleines Kind: richtig schön glücklich. Außerdem ist er Hardcore-Romantiker. Bonnie und Clyde, explosive Emotionen, keine Langeweile. Für die richtige Frau würde János überall hinziehen. Wer wie er an das Erika Berger Liebeshoroskop glaubt und im besten Fall Schütze, Widder, Löwe oder einfach nur genau so kommunikativ ist und dazu noch lügenfrei lebt, sollte dringend mal bei János vorbeischauen und mit ihm seinen Stromkasten bedienen. Denn da steuert er alle Planeten und das ist mal richtig geil! 

 

Kinderfoto_Janos

imgegenteil_Janos001imgegenteil_Janos002imgegenteil_Janos010imgegenteil_Janos007imgegenteil_Janos004imgegenteil_Janos005imgegenteil_Janos006imgegenteil_Janos024imgegenteil_Janos013imgegenteil_Janos014imgegenteil_Janos015imgegenteil_Janos019imgegenteil_Janos018imgegenteil_Janos023imgegenteil_Janos020imgegenteil_Janos021

Kontakt

Sorry, János hat bei uns jemanden kennengelernt. Du kannst ihm leider nicht mehr schreiben.

Aber keine Sorge. Mehr Jungs aus Berlin gibt es hier.

ANNI ist Gründerin von im gegenteil und seit vielen Jahren verheiratet. Mit einem echten Mann! Wahnsinn! Mittlerweile hat sie sogar ein Kind. Willkommen im Spießerleben <3. Anni ist Texterin, Konzepterin, hat ein Händchen für Sales und kann ALLES organisieren. Die Frau liebt Nachhaltigkeit, verkuppelt für ihr Leben gerne Menschen und legt manchmal noch als Fleshdance DJs im Club auf. Aber nie länger als bis 1:30h! Wegen Schlafen! Im Büro sorgt Annibunny für Atmung, Spirituelles, sehr gute und sehr sehr schlechte Gags. Stay funny. Stay hydrated. Stay Frischluft.
JULE ist Gründerin von im gegenteil und Head of Love. Sie schreibt (hauptsächlich zu therapeutischen Zwecken über ihr eigenes Leben), fotografiert Menschen (weil die alle so schön sind) und hat sogar mal ein Buch verfasst. Mit richtigen Seiten! Bei im gegenteil kümmert sie sich hauptsächlich um Kreatives, Redaktionelles und Steuererklärungen, also alles, was hinter dem Rechner stattfindet. In ihrer Freizeit schläft sie gerne, sortiert Dinge nach Farben und/oder trägt Zebraprint. Wer kann, der kann.