Blutmond – vom Loslassen und Zeitpflastern nach einer unerwiderten Liebe

Wie ist das eigentlich mit der Zeit und den Wunden und dieser irrwitzigen Regel mit der Hälfte der Beziehungsdauer? Demnach wäre ich bereits nach 14 Tagen über diesen Menschen, der mein Herz verschlungen und wieder ausgekotzt hat, hinweg gewesen.

Hätte mir und meiner Leber so einiges ersparen können. Ein Jahr voller feiern, ficken und fast meinen Job verlieren. Unzählige Wochenenden auf der Couch meiner besten Freundin pennen, um bloß nicht allein sein zu müssen. Das Multi-Organ-Versagen konnte knapp unterbunden werden.

Nach der Betäubungsphase begann ich das einzig Richtige zu tun, ich setzte mich mit meinen Gefühlen bewusst auseinander. Hinsetzen, reinfühlen und aushalten.

Nach der Betäubungsphase begann ich, das einzig Richtige zu tun, ich setzte mich mit meinen Gefühlen bewusst auseinander. Hinsetzen, reinfühlen und aushalten. Der schwierigste, aber meiner Meinung nach effektivste Punkt der Wiederherstellung seines Selbst.

Dann, wenn du denkst, du hast es geschafft, dich auf deine kleinen, wackligen Bambi-Beine stellst, die ersten Gehversuche mit deinem gestärkten ICH gehst, läuft plötzlich der Song, den ihr beide immer beim Sex gehört habt. Und schon steckt das Herz wieder im Mixer. Kehle und Magen schnüren sich zu, der Mund wird trocken, die Augen nass und das nach über einem Jahr.

Wie viele mir unbedeutende Menschen muss ich noch auf meiner Couch beschlafen, um seinen Duft in meinen Kissen zu übertünchen?

Wann wird das endlich vorbei sein und was kann mich heilen? Brauche ich einen neuen Menschen, der mich genauso umhaut wie der Kernerschütterer himself? Muss das Antidot genauso stark sein wie die Droge, die mich angefixt und vergiftet hat? Und falls ja, wie viel muss ich davon nehmen? Wie viele mir unbedeutende Menschen muss ich noch auf meiner Couch beschlafen, um seinen Duft in meinen Kissen zu übertünchen?

Dabei will ich mich nicht auf andere verlassen, ich will meine eigene Medizin sein und ich will mir genügen. Immer wieder bin ich so enttäuscht von mir, immer noch zu vergleichen, den wirklich guten Typen deswegen einen Laufpass zu geben und diesen kleinen Funken Hoffnung auf ein Revival, welches mir mit Sicherheit nicht guttun würde, nicht ersticken zu können.

Es fühlte sich an wie der Blutmond, wenn einfach alles einmal passt, alle 150 Jahre. Momente, die du für immer festhalten und am Ende doch nur vergessen möchtest.

Es gibt wohl einfach keine Formel, kein wirksames Mittel und vor allem keine Zeitangabe, um unerwiderte Liebe zu verarbeiten. Unabhängig davon, wie lange diese Liebe andauerte, egal wie sehr man danach von dieser Person verletzt wurde. Vielleicht wird dieses Gefühl auch nie verschwinden.  Weil, seien wir ehrlich, wie oft passiert einem sowas?

Es fühlte sich an wie der Blutmond, wenn einfach alles einmal passt, alle 150 Jahre. Wenn Sonne, Erde und Mond eine Linie bilden. Momente, die du für immer festhalten und am Ende entweder doch nur vergessen oder nie erlebt haben möchtest. Doch bleibt einem nichts anderes übrig, als neugierig zu bleiben und weiter zu machen, vor allem mit sich selbst, denn niemand ist dafür verantwortlich, uns zu komplettieren.

Headerfoto: Pablo Merchán Montes via Unsplash. („Gedankenspiel“-Button hinzugefügt.) Danke dafür!

Vic Voltage ist freie Autorin, Podcasterin (Kopf & Herzlos) und zugezogen feminin. Trotz ihrer Erfahrungen auf den Singlemärkten Berlins ist sie immer noch Abteilungsleiterin der Liebe und scheut sich nicht davor, davon zu berichten.

2 Comments

  • Ich kenn dieses Gefühl so, so gut! Es ist ein seltenes, wunderschönes Gefühl absolute Synchronität zu spüren – und das liest man in jedem deiner Worte. Klar, der Fall ist dann noch schlimmer. Aber jetzt frag ich mich, würdest du das ändern wollen? Ich hatte ein ähnliches Erlebnis und mich hat auch getröstet zu wissen, dass das etwas so Besonderes war, dass wahrscheinlich viele Menschen diese Intensität niemals spüren werden, dass ich mich jeder Zeit wieder so einem Blutmond hingeben würde.

  • Ich mache zurzeit auch sowas durch. Und bin fast 1 jahr lang von meinem noch Ehemann aufs übelste verarscht, beschissen und belogen worden und die alte die der jetzt hat ist der treibende Keil und hat fleißig daran gesessen immer sich immer neue Schikanen auszudenken. Das machen die beiden immer noch. Weil der nur scheiß über mich erzählt hat. Angeblich hatte er wegen mir Selbstmord Gedanken. Seine dreckwaesche hat er im Keller versteckt und irgendwann weggeholt und der alten erzählt ich wäre zu faul zum Wäsche waschen gewesen. Die letzten Wochen wo er nach Hause gekommen ist hat der die mitgebracht und in einem hotel oder Pension untergebracht. Die hat in seinem Namen und mit seinem Handy Nachrichten an mich geschrieben. Im nach hinein habe ich raus gefunden das er mich die ganzen Jahre beschissen hat. Mit irgendwelchen Weibern in unzähligen bordellen, voegeln kann der nur wenn er seine pillchen hat die er sich in Polen kauft. Ich habe auch raus gefunden das der ja seit 22.11.2018 bei der alten gewohnt hat jetzt haben die ne gemeinsame wohnung streng geheim natürlich das hat die voll im griff, noch. Der hat mir im Dezember 2018 erzählt er fährt arbeiten dabei is er mit der nach Polen in Urlaub gefahren. Alles was der mir sagen sollte und mit mir machen sollte war mit der abgesprochen. Mir hat er den kaputten von Arbeit vor gespielt dabei war der vom voegeln kaputt. Und die alte sieht aus wie meine uroma und ekelhaft noch dazu. In freital wollte die nämlich auch kein Mann mehr haben. Ich könnte noch viel mehr mehr erzählen aber das übersteigt jeglichen menschlichen Verstand. Das ist die Hölle kann ich euch sagen. Und immer wieder kommen neue psychospielchen von denen. Der hat mich von heute auf morgen mit dem ganzen scheiß und ohne Geld sitzen lassen. Und fuehlt sich noch groß dabei. Luegen und schauspielern kann der, kann sich keiner vorstellen. Eigentlich hat man gedacht das man nach fast 10 Jahren ein Menschen kennt aber nix ist. Jede Woche kommt irgendwas neues. Vor allen Dingen wie ein Menschen den abgöttisch geliebt hat so sein kann überall nur scheiß erzählt um im guten Licht dazu stehen und den supermann zu spielen. Ich zum Beispiel habe bis Mai 2019 die autoversicherung bezahlt und die is mit dem Auto rum gekutscht diese h……. Sch….. Was anderes ist die nicht und der auch nicht und bilden sich noch ein die sind im Recht. Die waren unerlaubt in meiner Wohnung und haben neue Sachen von mir geklaut ich frage mich wo die meine Hosen hin zieht diese f……. S…… Die alte is so pervers und zieht die oberhemden von ihrem Sohn an ekelhaft so was. Na ja is ja auch billiger zu klauen. Oder die haben die Sachen von mir für der ihre b…… Tochter geklaut. So nun gut erstmal das kostet richtig Kraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.