Rick | 26 | Rudow

„Manchmal brauch ich No-Brainer!“

Rick ist nach Humphrey Bogarts Charakter in Casablanca benannt. Herrlich. Geboren und aufgewachsen ist er am Stadtrand in Rudow. Bis zum Kindergarten und zur Schule hat Rick nur drei Fußminuten gebraucht. Besser als wie auf‘m Dorf, diese Anbindung. Vor jeglicher musikalischer Tätigkeit hat Rick sich gnadenlos gedrückt. Er hatte besseres zu tun: mit Freunden abhängen, Computer spielen oder Disney Filme gucken. Kinder, da werden Erinnerungen wach. Bei der Fahrradprüfung ist er durchgefallen. Zur zweiten ist er gar nicht erst angetreten. Plottwist: Rick kann trotzdem Rad fahren. In der Jugend hat er sich sportlich ausprobiert. Basketball ging ziemlich gut, obwohl er sich dabei schon mal ganz fies die halbe Wange aufgerissen hat. Sein Lieblingsfach war übrigens Kunst. Er hat schon immer gemalt. Vor, während und nach dem Unterricht. Es überrascht also nicht, dass Rick mit 16 eine Ausbildung zum technischen Zeichner und sein Fachabi gemacht hat. 2007 hat er dann noch eine Ausbildung zum Grafikdesigner nachgelegt, weil er unbedingt kreativ arbeiten wollte. Nach dem Abschluss ist er für ein paar Monate in das bezaubernde Bournemouth gezogen und hat an der Arts University ausgeholfen. Gelebt hat er bei zuckersüßen Trainingsanzug-Damen mit Hang zu einem gepflegten Glas Wein. Briten halt. Tapfer hat er sich durch sämtliche Kulinaritäten gekämpft und einige sogar lieben gelernt. Zurück in Berlin hat Rick bis Ende 2011 für die Illustrative Berlin assistiert. Mittlerweile arbeitet er als UI-Designer bei Zimory. Heißt: Er gestaltet Oberflächen für Programme, Webseiten und designt Messestände im Bereich Cloud-Management-Software. Rick wohnt bei seiner Familie im komplett ausgebauten High-Fi-Super-Surround-Sound Kellergeschoss. Er geht regelmäßig in den Quatsch-Comedy-Club und hofft auf alles außer Reim-Witze. Seine letzten Konzerte waren Transatlantic und Steel Panther. Yo, krachen muss es. Alkoholisch gesehen darf es gerne mal ein Creme-Likörchen sein oder halt Rum, Wodka und Tequila. Arty farty Magazine wie die Page oder Novum machen ihn glücklich. Seine unfassbar riesige DVD-Sammlung ebenso. Brettspiele kann er übrigens gut. Rick geht dreimal die Woche ins Fitnessstudio oder einfach klettern und Boot fahren. Er ist gerne in der Natur, fotografiert, geht auf Kunst-Veranstaltung wie die DMY oder die über David Bowie. Generell ist er ein kleiner Adrenalin Junkie, deswegen geht es dieses Jahr noch in den Urlaub zur Area 47. Sein Rehrücken und der liebevoll bereitete Kokoskuchen sind zum dahinschmelzen. Ja, kochen muss ab und an sein. Wer auf Schwarztee-Trinker steht, die immer ein Pfützchen übrig lassen, gerne durch Deutschland reist und Art Deco liebt, der ist bei Rick wirklich gut aufgehoben. Das beste: Man muss ihm nichts mitbringen, er bringt was mit. Ein wahrer Gentleman halt!

imgegenteil_Kinderfoto_Rick

imgegenteil_Rick004imgegenteil_Rick001imgegenteil_Rick007imgegenteil_Rick008imgegenteil_Rick009imgegenteil_Rick013imgegenteil_Rick006imgegenteil_Rick014imgegenteil_Rick019imgegenteil_Rick017imgegenteil_Rick023imgegenteil_Rick018imgegenteil_Rick021imgegenteil_Rick022imgegenteil_Rick024imgegenteil_Rick025imgegenteil_Rick026imgegenteil_Rick027

Kontakt

Bist du gerade auch so verliebt wie wir? Dann schreib Rick doch ein paar Zeilen:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Bitte gib folgende Buchstaben ein, damit wir wissen, dass du existierst: captcha

Noch ein schönes, optionales Foto anhängen? (JPG oder PNG bis zu 1MB)

Sollte das Formular nicht zu deiner Zufriedenheit performen, wende dich einfach direkt an kontakt(at)imgegenteil(punkt)de und verrate uns nur kurz, wem du schreiben willst. Wir senden dir umgehend die E-Mail-Adresse des Singles deiner Wahl. Das Kontaktformular geht selbstverständlich weiterhin direkt in das Postfach des/der Auserwählten.

Written By
More from Jule

Per | 30 | Köln

Per ist halber Schwede und gebürtiger Kieler. Ein Nordlicht vom Dienst, sozusagen....
Read More