Pierre | 26 | Friedrichshain

„Hauptsache Lachs!“

Pierre kommt aus dem gefühlt kleinsten Dorf Süd-Schwedens nahe Lönneberga. Leider ist dessen Name so kompliziert, dass man ihn mit deutscher Tastatur nicht aufschreiben kann. Isso! Die Natur war ein pflanzengewordener Traum inklusive kristallklarer Seen, einer Menge Holz, noch mehr Steinen und richtig viel Lachs. Fußball hat Pierres Leben beherrscht. Er war ein braves Vereinskind. Trompete hat er probiert, das wurde ihm aber schnell zu langweilig. Mit 19 ist Pierre in das schnuckelige Kalmar gezogen, um Business und Management zu studieren. Muss ja. Der örtliche Party-Hotspot Corehouse wurde selbstverständlich jedes Wochenende unsicher gemacht. Easy, Pierre mochte ausgehen nämlich schon immer und Menschen kennenlernen noch viel mehr. 2011 hat er seinen Bachelor gemacht. Nach finalem Semester in Slowenien und Österreich ist er dann einfach mal so nach Irland gezogen. Job im Bereich Business Solutions. Geil. Depression wegen Wetter. Ungeil. Sonne war halt ein echt rares Gut. Also schnell ab auf ‘nen Europa-Trip mit Freunden. Endstation Berlin. Was tun? Hier bleiben: Genug Sonne, gute Menschen und sofort ein neuer Job. Als Transportmanager kümmert Pierre sich hier unter anderem um Volvo und Scania. Er steht zwar nicht auf Autos, aber managen kann er die ganz prima. Reisen ist für ihn ein Profisport. Verlängerte Wochenendtrips sind gar kein Problem. Ganz bald will er nach Brasilien, Argentinien oder Australien. Feiern geht Pierre da, wo er auf der Gästeliste steht. (Ha, das ist doch mal ehrlich!) Tanzen kann er besser als die meisten Jungs. Selbst gesehen und für spitze befunden! Ein gechilltes Couch-Wochenende mit seinen Bros und ‘ner Runde FIFA muss allerdings regelmäßig drin sein. Dafür wird auch gerne mal auf Party verzichtet. Man braucht ja Ausgleich. Fußball spielt er in einem klitzekleinen Prenzlauer Berg-Verein. Ohne Sport geht’s halt nicht. Pierre ist die fleischgewordene Frohnatur, unfassbar sozial, immer am singen oder Sprüche klopfen. Entertainment at it‘s finest ohne zu nerven. Versprochen! Er isst alles, kocht fast täglich und macht das leckerste Seaman‘s Beef. Sonnenbrillen muss er sammeln, weil er die Dinger regelmäßig verliert. Unehrliche Menschen machen ihn wahnsinnig. Eigentlich explodiert er nie, aber da hört der Spaß dann wirklich auf. Wenn du weißt, wer Zlatan Ibrahimović ist, Bock auf eine entspannte Playlist von Mainstream über Indie bis Italo-Pop hast und seriensüchtig bist, dann bitte ab zum Kontaktformular. Pierre versteht ein bisschen Spanisch, Italienisch, Slowenisch, Dänisch, Norwegisch und spricht natürlich Deutsch, Englisch und Schwedisch. Besser geht‘s halt nicht. International super awesomeness! Bäm!

imgegenteil_Pierre003imgegenteil_Pierre004imgegenteil_Pierre005imgegenteil_Pierre006imgegenteil_Pierre011imgegenteil_Pierre013imgegenteil_Pierre010imgegenteil_Pierre020imgegenteil_Pierre016imgegenteil_Pierre014imgegenteil_Pierre017imgegenteil_Pierre019imgegenteil_Pierre001imgegenteil_Pierre022imgegenteil_Pierre023imgegenteil_Pierre028imgegenteil_Pierre025imgegenteil_Pierre029imgegenteil_Pierre030imgegenteil_Pierre026

Kontakt

Sorry, Pierre ist gerade nicht auf der Suche. Du kannst ihm leider nicht mehr schreiben.

Aber keine Sorge. Mehr Jungs aus Berlin gibt es hier.

Written By
More from Anni

Nils | 28 | Mitte

Nils, der kleine Racker, wurde in Haltern am See geboren. Früher hieß...
Read More