Max | 28 | Neukölln

„Ich werde Bodyguard!“

Max ist ein richtiger Berliner. Aufgewachsen in Kreuzberg, verbrachte er in eben diesem Herzens-Bezirk und Neukölln seine Kindergarten- und Schulzeit. Damals war er ständig unterwegs: Basketball, schwimmen, Inliner fahren und BMX cruisen beherrschte er perfekt. Aber die Großstadt bietet ja so viele Verlockungen und damit Max auch sein Abi gut rocken konnte, entschloss er sich für eine Stadtflucht und zog ins schöne Saarland zu Verwandten. In seiner Kindheit war er dort immer schon zu Besuch und schmuggelte sogar seine mongolischen Springmäuse ins Flugzeug. Er absolvierte eine Ausbildung als Gärtner und studierte einige Semester Bauingenieurwesen und Landschaftsarchitektur. Zu der Zeit lebte er in einer riesigen Öko-Hauskommune mit acht Medizinstudenten, Acker und Verpflegung aus Eigenanbau – back to the Roots. Nach einigen Jahren hatte er genug von der Landluft und zog zurück in die Großstadt. Max kocht gern und oft, er ist Spezialist für Pfannkuchen mit Pilzrahmsoße – die Mischung macht’s! Aber auf was er so richtig steht, sind gebratene Gambas mit frischem Knoblauch. Seine musischen Fähigkeiten lebte er in seiner Kindheit nicht besonders aus, jetzt aber umso mehr. Er bastelt an Beats, designt und baut Fahrräder um und ist YouTuber mit eigenem Channel. Er ist ein Fan von HipHop und hört am liebsten Genetikk, Marsimoto, die Orsons und guten Rap aus’m Ruhrpott, das ist für ihn Poesie. Er liebt  alles was mit Fantasy zu tun hat, und hat den kleinen Hobbit schon 20 Mal gelesen. Den Zombiefilm-Klassiker “Braindead“  findet er richtig pervers geil. Wenn er in Berlin feiern geht, dann gern mal ins Sisyphos, aber lieber bevorzugt er ruhige Abende mit Freunden. Fast täglich lässt er sich, auf schon fast eine masochistische Weise – wie er findet – vom Snoozen seines Weckers quälen. Mit seinen 28 Jahren hat er in Europa so ziemlich alles schon gesehen. Max plant als nächstes eine Weiterbildung als Sicherheitsfachmann. Denn er möchte später damit, und mit seinem angehäuften Wissen aus Ausbildung und Studium, Hilfsprojekte in fernen Ländern unterstützen. Wenn ihr Hochbetten und Fahrradtouren auch super findet und euch mal lecker von Max bekochen lassen wollt, solltet ihr ihm sofort eine knackige Mail schreiben! Guten Appetit!

imgegenteil_Kinderfoto_Max

imgegenteil_Max012imgegenteil_Max015imgegenteil_Max013imgegenteil_Max019imgegenteil_Max014imgegenteil_Max017imgegenteil_Max016imgegenteil_Max018imgegenteil_Max002imgegenteil_Max007imgegenteil_Max008imgegenteil_Max010imgegenteil_Max011imgegenteil_Max006imgegenteil_Max005imgegenteil_Max001imgegenteil_Max009

Kontakt

Bist du gerade auch so verliebt wie wir? Dann schreib Max ein paar Zeilen:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Bitte gib folgende Buchstaben ein, damit wir wissen, dass du existierst: captcha

Noch ein schönes, optionales Foto anhängen? (JPG oder PNG bis zu 1MB)

Das Kontaktformular geht selbstverständlich direkt in das Postfach des/der Auserwählten. Sollte das Formular nicht zu deiner Zufriedenheit performen, wende dich einfach direkt an kontakt(at)imgegenteil(punkt)de und verrate uns nur kurz, wem du schreiben willst. Wir senden dir umgehend die E-Mail-Adresse des Singles deiner Wahl.