Max | 27 | Berlin

„Ich bin die Weihnachtskatze aus “Ihr Katerlein kommet”!“

Boys aufgepasst! Kaum zu glauben, aber Max ist noch zu haben. Dabei hat er ziemlich verrückte Sachen auf Lager, die umwerfend charmant sind. Aber von vorn: Gewohnt hat Max irgendwie schon überall. Geboren ist er in Görlitz, aufgewachsen in Rheinland-Pfalz, Cottbus, München und Dresden. Das lag vor allem daran, dass seine Eltern immer mal wieder einen Neustart gewagt haben. Frei nach dem Motto “Ich schmeiß alles hin und steig auf ein Einrad!”. So sagt es zumindest Max. Wohl gefühlt hat er sich dabei besonders in Dresden, wo er dann auch geblieben ist, um sein Abitur zu machen. Danach kam der erste Durchbruch: Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann für Strickwaren. Das klingt ziemlich lustig, war aber ziemlich langweilig, daher hat er seine Ausbildung nach drei Wochen hingeschmissen. Was er daraus gelernt hat, sind seine Pullis wunderbar zu falten. Was er hingegen richtig gern gemacht hat, war schauspielern. Er fing an zu proben, an Hochschulen vorzusprechen und sah sich plötzlich als Student an der UdK. Davon übrig geblieben ist seine Leidenschaft für das Hörspielsprechen. Max verlieh mit seiner Stimme unter anderem schon einem Hund im Weltall, einem Krümelmonster und einer Weihnachskatze Persönlichkeit. Das ist verdammt niedlich. Performen kann er gut, bleibt aber gern im Hintergrund und mag es, hinterm Mikro auch mal usselig auszusehen. Reisen gehört ebenfalls zu seinen Leidenschaften. Das liegt vor allem daran, dass er gern fremde Sprachen lernt. Mit nicht mehr als einem “hola” ging er drei Monate nach Madrid, lernte eifrig, sich zu verständigen und fing danach sein Studium für Französisch und Spanisch auf Lehramt in Potsdam an. Und dabei bleibt es jetzt. Derzeit gibt er Deutschkurse für Start-ups und gründet sein eigenes Unternehmen. Bei all der Schwärmerei dürfen wir aber auch sagen, was Max nicht kann: Kochen. Er findet es ziemlich gemütlich, bei Freunden zum Essen eingeladen zu werden. Oder er lädt zum Selberkochen ein. Klavier spielt er gern, aber schlecht. Und er kann nicht auf Süßigkeiten verzichten. Kennen wir. Lieber ein kleiner Bauch als Schokiabstinenz. Pommes ohne Mayo geht auch nicht. Genauso wie Fussel auf schwarzen T-Shirts. Und Pflanzen muss er sich auch immer wieder neue kaufen. Unterwegs ist er gern in Bars, in denen man danach auch tanzen kann. Was Musik angeht, ist er recht flexibel und geht mit seinem Kumpel auch mal auf ein Hardrock-Konzert. Aber nur, wenn’s sein muss. Öfter mal was Neues probieren. Außerdem hört er gern Radio, weil man sich da nicht aussuchen kann, was man hört. Dafür freut er sich dann so richtig, wenn ein guter Song läuft. Da Max sich auf Partys nie traut, jemanden anzusprechen, müsst ihr Jungs da draußen jetzt die Initiative ergreifen. Zusammen könnt ihr DVD-Abende mit viel Knabberzeug machen und danach aus schlechtem Gewissen zur Yogamatte greifen. Max macht lieber zu viel, als zu wenig, drückt nie die Snooze-Taste und geht auch mal “ungeschminkt” aus dem Haus. Finden wir alles super! Und ihr bestimmt auch!

imgegenteil_Kinderfoto_Max

001-imgegenteil_Max002-imgegenteil_Max003-imgegenteil_Max004-imgegenteil_Max006-imgegenteil_Max007-imgegenteil_Max008-imgegenteil_Max010-imgegenteil_Max011-imgegenteil_Max012-imgegenteil_Max013-imgegenteil_Max023-imgegenteil_Max014-imgegenteil_Max015-imgegenteil_Max016-imgegenteil_Max017-imgegenteil_Max020-imgegenteil_Max021-imgegenteil_Max025-imgegenteil_Max028-imgegenteil_Max030-imgegenteil_Max029-imgegenteil_Max033-imgegenteil_Max032-imgegenteil_Maximgegenteil_Max_GIF036-imgegenteil_Max037-imgegenteil_Max038-imgegenteil_Max040-imgegenteil_Max041-imgegenteil_Max042-imgegenteil_Max043-imgegenteil_Max044-imgegenteil_Max

Kontakt

Bist du gerade auch so verliebt wie wir? Dann schreib Max ein paar Zeilen:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Bitte gib folgende Buchstaben ein, damit wir wissen, dass du existierst: captcha

Noch ein schönes, optionales Foto anhängen? (JPG oder PNG bis zu 2MB)

Das Kontaktformular geht selbstverständlich direkt in das Postfach des/der Auserwählten. Sollte das Formular nicht zu deiner Zufriedenheit performen, wende dich einfach direkt an kontakt(at)imgegenteil(punkt)de und verrate uns nur kurz, wem du schreiben willst. Wir senden dir umgehend die E-Mail-Adresse des Singles deiner Wahl.