Marlena | 28 | Hamburg

„Obwohl ich nicht rauche, hab ich immer ein Feuerzeug dabei, für den Fall, dass jemand eins braucht.“

Spätestens seit der Olympia-Entscheidung herrscht ja so ordentlich Beef zwischen der Hauptstadt und der Hansestadt an der Alster. Ein bisschen interkulturelle Kompetenz in Sachen Völkerverständigung tut uns an dieser Stelle vielleicht allen mal ganz gut. Wir, aus Börlin, treffen auf dem Melt! die 28-jährige Marlena aus Hamburg. Projekt-Managerin einer Werbeagentur. Nebenan hat eben noch Kylie Minogue gesoundcheckt. Girlpower liegt in der Luft. Und wo geht man um 14h am besten hin? Richtig: in den Biergarten!

imgegenteil_MeltFestival-8106imgegenteil_MeltFestival-8110001-imgegenteil_Melt-Festival_Marlena002-imgegenteil_Melt-Festival_Marlena003-imgegenteil_Melt-Festival_Marlena

Was schaust du dir auf dem Melt! an?

Years & YearsLondon Grammar und Kwabs.

Wo findet man dich am Wochenende?

Ich bin super gerne draußen und mache so entspannte Sachen wie Shoppen gehen, Märkte abgrasen und Feiern. Ich mache auch relativ viel Sport und gehe am Wochenende meistens laufen.

Was versprichst du dir von der Liebe?

Ich habe eigentlich keine sehr hohen Ansprüche. Ich wünsche mir einfach einen Gefährten, der mich auf meinem Weg begleitet.

Irgendwelche Sonderwünsche wie der Gefährte aussehen soll?

Nee, das ist ganz egal.

Irgendwie hatte ich gehofft, dass sie jetzt Frodo sagt, aber vielleicht ist das auch zu 2001. Schön an Marlena ist, dass ihr Blick ein bisschen verträumt durch die Gegend schweift, wenn sie auf eine Frage antwortet.

004-imgegenteil_Melt-Festival_Marlena005-imgegenteil_Melt-Festival_Marlena006-imgegenteil_Melt-Festival_Marlena007-imgegenteil_Melt-Festival_Marlena

Wie sieht denn ein Date mit dir aus?

Irgendwas Entspanntes. Am besten etwas Spontanes wie an einen Strand fahren.

Welche Eigenschaft schätzt du an deiner besten Freundin am meisten?

Ehrlichkeit!

Welche drei Gesprächsthemen sind so voll dein Ding?

Reisen! Essen! Verrückte Ideen! Dafür bin ich echt immer zu haben.

Angenommen, dein Leben wäre ein Filmgenre. Welches wäre das?

Sneak-Preview. Man weiß nie, was man kriegt! Daily-Soap ist ab und zu auch dabei.

Welches Buch liest du gerade?

Spiel des Engels“ von Carlos Ruiz Zafon und „Mut für zwei: Mit der Transsibirischen Eisenbahn in unsere neue Welt“ von Julia Malchow.

Sollte sich jetzt schon mal der eine oder andere beim Anschauen der Bilder gedacht haben: „Niemals ist die 28 Jahre alt!“ – habe ich direkt nachgehakt. Marlena sagt, sie benutzt viel Sonnencreme! Gekauft!

008-imgegenteil_Melt-Festival_Marlenaoutput_2PWQ3X017-imgegenteil_Melt-Festival_Marlena018-imgegenteil_Melt-Festival_Marlena

Bist du eigentlich mehr so der Hüttentyp oder eine Strandnixe, wenn es um Urlaub geht?

Rucksack auf und los. Ich war zuletzt für ein paar Monate in Südostasien unterwegs.

Welche Lüge hast du mal jemandem erzählt, um dich interessanter zu machen?

Ich glaube, ich habe schon mal erzählt, dass ich eine Band großartig fand, ohne zu wissen, wer die überhaupt sind!

Fun Fact: Berlin hat pro Tag mit 55 Tonnen Hundepupu zu kämpfen, während es in Hamburg nur 12 Tonnen sind. Say whaaat! Jetzt aber nochmal zurück zu  Marlenas Stärken und Schwächen.

Was kannst du nicht so gut?

Klingt so nach einer Standardantwort, aber ich bin manchmal echt zu nett. Viel zu oft nehme ich mich selbst zurück und ärgere mich später darüber. Oh, und ich kann auch überhaupt nicht nach links hinten einparken!

Was kannst du gut?

Filme schneiden! Ich bin außerdem tiefenentspannt und mega gut im Organisieren.

020-imgegenteil_Melt-Festival_Marlena021-imgegenteil_Melt-Festival_Marlena022-imgegenteil_Melt-Festival_Marlena019-imgegenteil_Melt-Festival_Marlena

Noch ist der Sommer nicht vorbei! Die hübsche Marlena hat doch bestimmt Lust mit dir mal in den Biergarten zu schlendern. Wir für unseren Teil haben jede Sekunde davon genossen. Hamburch hat schon echte Perlen zu bieten! Einfach mal mutig sein und ihr ein paar Zeilen schicken.

Kontakt

Sorry, Marlena hat jemanden kennengelernt. Du kannst ihr leider nicht mehr schreiben.

Aber keine Sorge. Mehr Mädchen aus Hamburg gibt es hier.