Markus | 25 | Rotherbaum

„Schönheit liegt halt immer im Auge des Betrachters.“

Vor gut 5 Jahren zog es den 1,98m großen Mann in das nordische Hamburg. Da können sich die Hamburgerinnen glücklich schätzen! Ursprünglich ist der kreative Herr nämlich aus Roding. Auflösung für alle Nicht-Rodinger: Das beschauliche Städtchen liegt in der Nähe von Regensburg. Soso! Ein Bayer also. Der süße, leichte, bayerische Akzent weht ihm auf jeden Fall noch um die Nase. Vor Ort gab’s den üblichen Vita-Verlauf: Kindergarten, Grundschule, Realschule, Fachabitur und zum Schluss ein soziales Zivijahr im Krankenhaus. In der EDV versteht sich. Mit seiner neugierigen Art hielt es ihn dort aber nicht lange, das Kommunikationsdesign-Studium klopfte an der Tür. Ein Studentenwohnheim, eine 6er- und 3er-WG später kann er seit 2012 von sich behaupten, ein zufriedener, produktiver Freelance-Art-Director für verschiedene Agenturen und Unternehmen zu sein. Dafür ist er auch in ganz Deutschland unterwegs. Aber spätestens zum Wochenende hat Hamburg ihn dann immer wieder. Nun aber in allein bezogener 2.5-Zimmer-Wohung im Grindelviertel. Ob nun iPhone-App oder Werbekampagne, Markus macht digital alles möglich. Ehrgeiz und Kreativität verwandeln sich hier in Freude an der Arbeit. Eine Festanstellung ist per se aber erst mal nichts für ihn. Man(n) verfolgt gern seine eigenen Ziele. Aber pssst, noch nicht veröffentlichte Aufträge sind streng geheim! Der Herr kann Geheimnisse super für sich behalten. Manch ein anderer wäre jetzt schon ausgelastet, aber nicht Markus. Durch das Reisen und studieren inspiriert, hat er vor Jahren sein eigenes Label gegründet, welchem er den zauberhaften Namen ’Messieurs Dames‘ gab. Wunderbare Illustrationen fanden so ihren Weg auf hochwertige T-Shirts und Skateboards. Da kann man schon mal stolz sein. Treuester Wegbegleiter ist dabei ebenso die Musik (gern auch unbekannteres), die ihn den ganzen Tag entertaint und zu vielen Ideen anregt. Der bekennende Pharrell Williams-Sympathisant erweitert seinen Horizont gerne breitgefächert in der Kunst. Richtig gut findet er den Künstler KAWS. Eine kleine geteilte Leidenschaft mit Pharrell. Wenn der bescheidene Markus (Yes! Trotz Einzelkind-Daseins bescheiden und dankbar zugleich! Super gut!) mal nicht arbeitet, kocht er gerne, macht Sport, trinkt ein oder zwei Weinchen mit Freunden und reist herzallerliebst durch die Weltgeschichte. Dazu ein gutes Buch, das macht dieses Leben doch gleich noch schöner. Ein vielseitiges, kulturelles Chamäleon also! Das Reisen geht notfalls gut allein, schließlich ist eine gewisse Selbstständigkeit Markus wichtig, zu zweit eigenständig wäre es umso perfekter. Wer sich zu dem noch vorstellen kann, auch mal im Ausland zu leben und zu arbeiten, ist bei dem 25-Jährigen genau an der richtigen Adresse. Klingt alles unglaublich aufregend und aktiv? Entspannen kann der Wahl-Hamburger auch mal einen ganzen Tag lang. Dabei wird es zum Glück nie langweilig mit ihm – versprochen! Nach über einem Jahr Singledasein wünscht Markus sich wieder eine tolle Frau an seiner Seite. Wer nun eingeschüchtert sein sollte, braucht sich keine Gedanken zu machen. Dieser Mann sucht eine Herzensdame, die nicht mithalten muss, sondern mit der man sich gegenseitig voranbringen kann. Ein Geben und Nehmen, das keinen optischen Typ bedarf, sondern nur das gewisse Etwas, das den anderen interessant macht, so dass man immer mehr von dieser einen Person erfahren und wissen möchte. Sie kann auch ruhig ein paar Schuhe mitbringen. Als kleine Erinnerung an Reisen und ähnliches hat Markus eine ordentliche Sammlung an schnieken Tretern angehäuft, aber auch verdammt viele Sneaker finden sich in seiner Bleibe. Genug erzählt! Wer diesen Kerl anschreibt, ergattert die Bekanntschaft mit einem spannenden Bayer, den es nur einmal im hohen Norden gibt! Los, los!

imgegenteil_Kinderfoto_Markus

imgegenteil_Markus_1imgegenteil_Markus_2imgegenteil_Markus_3imgegenteil_Markus_4imgegenteil_Markus_5imgegenteil_Markus_6imgegenteil_Markus_7imgegenteil_Markus_8imgegenteil_Markus_9imgegenteil_Markus_10imgegenteil_Markus_11imgegenteil_Markus_12imgegenteil_Markus_13imgegenteil_Markus_14imgegenteil_Markus_15

Sorry, Markus ist nicht mehr auf der Suche. Du kannst ihm leider nicht mehr schreiben.

Aber keine Sorge. Mehr Jungs aus Hamburg gibt es hier.

More from Maria und Nele

René | 26 | Hamburg

Gestatten: René, ein waschechter, multitalentierter Hamburger Jung. Einmal Nordlicht, immer Nordlicht. Das...
Read More