Laura | 23 | Zürich

„Dürfte ich einen Tag lang Mann sein, würde ich wohl nicht zurück wollen.“

Nimm es Laura bloss nie übel, wenn sie mal wieder einen Termin verschwitzt hat. Sie ist eben so. Musste auch ihre Mutter feststellen, als Teenie-Laura eines Abends zu lange in die Sterne schaute und so die Zeit dabei in Vergessenheit geriet. Upsi. Man kann es der verträumten Schönheit mit finnischen und graubündnerischen Wurzeln nicht verübeln. Im Herzen Künstlerin – im wirklichen Leben Englisch- und Persischstudentin. Dieser Entscheidung ist sie sich aber noch nicht ganz sicher. Vielleicht sollte sie sich doch für Kunstgeschichte oder Psychologie entscheiden? Es wäre nicht das erste Mal, dass sie es sich anders überlegt. Nach einem gestalterischen Vorkurs, dem Umweltwissenschaftsstudium und einem Architekturpraktikum, ist sie sich nur einem sicher: Wenn’s Laura nicht packt, dann interessiert es sie auch nicht. Dazu könnten uns wohl auch ihre imaginären Kindheits-Freunde Geschichten erzählen. Da hätten wir zum einen „Vadelma“, eine finnische Riesen-Himbeere, zu der sie eine Hassliebe pflegte. Zum anderen „Krokodiili“ mit Cappy auf dem Kopf. Kein Wunder, dass er ihr bester Buddy war, schliesslich fühlt sich Laura wie ein Fisch im Wasser. Tierlieb ist sie sowieso. Bereits im Kindergarten päppelte sie mit ihrer besten Freundin eine Fledermaus auf, träumte davon, Tierärztin zu werden, ist Vegetarierin, möchte Robben in freier Natur beobachten dürfen und hat sich vor Kurzem einer zugelaufenen Katze angenommen. „Mauz“ oder auch „Sir George Mauzelot“ genannt, bewohnt mit Laura und drei männlichen Mitbewohnern eine chaotische aber unkomplizierte Wohngemeinschaft in Zürich. 

002-storyboard001-storyboard005-storyboard003-storyboard

Laura lässt sich gerne bekochen, am liebsten, wenn Trüffel dabei die Hauptrolle spielen. Dafür hat sie ein besonderes Näschen. Die ist übrigens auch bei der Männerwahl ein wichtiges Kriterium. Und bringt die richtige Nase auch noch Schokolade mit Kirschfüllung mit, dann hat man sie im Sturm erobert. Hicks, hihi. Humor ist der ruhigen Blondine ebenso wichtig. Nur bei Bienen vergeht ihr das Lachen. Auf die reagiert sie nämlich allergisch. Wohl auch deshalb bevorzugt Laura den Herbst und den Winter ganz besonders. Dann kann sie nämlich wieder aufs Brett steigen und sich ihrer Leidenschaft, dem Snowboarden widmen. Regelmässig ist sie als Lagerleiterin tätig und bringt den Kids das Fahren bei. Stark. Das Interessensspektrum bei Laura ist allerdings noch lange nicht ausgeschöpft. So spielt sie fast schon Klavier, ohne dabei Noten lesen zu können und möchte auch dieses Jahr weiterhin im Chor mitsingen, statt nur unter der Dusche. Komplexität ist gefragt. So was wie James Blake zum Beispiel. Gehört wird dann aber wieder querbeet. Von Hip Hop, Indie, Reggae bis hin zu ihrem momentanen Lieblingsalbum Prender el alma von Nicolas Cruz auf Soundcloud. Auf den Tischen tanzen ist nicht so ihr Ding, antreffen kannst du sie trotzdem ab und an im Friedas Büxe, dem Zukki oder im les halles, hier arbeitet die Liebe übrigens drei Mal die Woche und zauberte uns den leckersten Ingwer-Zitronentee. Echt wahr! Besitzt du also den richtigen Riecher, dann weisst du spätestens jetzt, dass du Laura schreiben solltest.

007-storyboard006-storyboard010-storyboard011-storyboard012-storyboard015-storyboard016-storyboard019-storyboard022-storyboard018-storyboard023-storyboard024-storyboard025-storyboard026-storyboard027-storyboard028-storyboard029-storyboardimgegenteil_Kinderfoto_Laura033-storyboard035-storyboard040-storyboard034-storyboard037-storyboard039-storyboard060-storyboard041-storyboard042-storyboard043-storyboard053-storyboard036-storyboard045-storyboard049-storyboard054-storyboard055-storyboardlaura057-storyboard061-storyboard

Kontakt

Bist du gerade auch so verliebt wie wir? Dann schreib Laura ein paar Zeilen:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Bitte gib folgende Buchstaben ein, damit wir wissen, dass du existierst: captcha

Noch ein schönes, optionales Foto anhängen? (JPG oder PNG bis zu 2MB)

Das Kontaktformular geht selbstverständlich direkt in das Postfach des/der Auserwählten. Sollte das Formular nicht zu deiner Zufriedenheit performen, wende dich einfach direkt an kontakt(at)imgegenteil(punkt)de und verrate uns nur kurz, wem du schreiben willst. Wir senden dir umgehend die E-Mail-Adresse des Singles deiner Wahl.