Karolin | 30 | Friedrichshain

„Wenn ich meinen Burger mit Messer und Gabel esse, erschießt mich bitte.“

Karolins Lieblingsserie ist Ancient Aliens. Das ist fast alles, was man über diese Frau wissen muss, um zu verstehen, wie sie tickt. Vor ein paar Jahren hat Karolin ein UFO in Mannheim gesichtet und trägt seitdem den besten Titel der Welt: „Offizielle UFO-Beobachterin“. Wenn sie nicht gerade in außerirdischer Mission unterwegs ist, macht Karolin Musik. Am Klavier, an der Gitarre, am Glockenspiel und an Instrumenten, die kein Mensch kennt. Ihre zauberhafte Stimme gibt es bei ihrer Band Bird&Bloke zu hören. Aufgewachsen ist das Vögelchen in Leipzig. Von der ersten bis zur siebten Klasse hat sie eine nachahmliche Geräteturnkarriere hingelegt. In ihren Zwanzigern hat sie eine Ausbildung gemacht und studiert, weil man das halt so macht. Seit ein paar Jahren lebt Karolin in Berlin und ist ganz dolle in ihren Kiez verliebt. Mit dem Programmkino-Mann, der Gemüseverkäuferin und dem Eisladenbesitzer ist sie per Du. Karolin tanzt gerne, aber nur selten in der Disko. Lieber mit Freunden zu Hause. Da kann sie zwischendurch auch mal die spannenden Dinge des Lebens besprechen. Quality Time mit Herzensmenschen ist ihr nämlich ganz schön wichtig. Ein guter Whiskey Sour muss übrigens ab und an sein. An der Essensfront bevorzugt Karolin alles, was ihrem Körper gut tut. Kochen steht fast täglich auf dem Programm. In ihrem Kühlschrank findet man immer Nagellack und Analogfilme, wegen des Lieblingshobbies Lomo-Fotografie. Karolin bastelt wie eine Weltmeisterin, isst ihr Eis am liebsten im Regen (weil wegen da schmeckt’s besser) und nimmt das Leben so wie es kommt. Bei ihr weiß man nie, welche kreative Wahnsinnsidee morgen in ihrem Kopf gedeiht. Langweilig geht auf jeden Fall anders. In ihrem anständigen Spießerleben hat sie bis neulich bei einem großem Musikverlag gearbeitet. Mittlerweile ist sie kreative Freiberuflerin. Wer Bock auf eine Freundin des gepflegten Karten- oder Brettspiels hat, sich von Reisen in die Ferne inspirieren lässt und Reichtum nicht an materiellen Werten festmacht, sondern auch mal das Innere betrachtet, der ist bei Karolin an der richtigen Stelle. Nur als Vorwarnung: Erste Dates, bei denen ausschließlich Hardfacts (Abschluss, Karriere, Anzahl der Geschwister, Anzahl der Autos, etc.) ausgetauscht werden, sind nicht so ihr Ding. Einfach treffen und drauf losplappern, so ohne Stress – das wäre fein. Gotta love the Karolin! 

Kinderfoto_Karolin

imgegenteil_Karolin002imgegenteil_Karolin012imgegenteil_Karolin-1061imgegenteil_Karolin001imgegenteil_KarolinK003imgegenteil_KarolinK004imgegenteil_Karolin-1082imgegenteil_Karolin008imgegenteil_Karolin-1113imgegenteil_Karolin014imgegenteil_Karolin016imgegenteil_Karolin018imgegenteil_Karolin020imgegenteil_karolin005imgegenteil_Karolin023imgegenteil_Karolin025imgegenteil_Karolin026imgegenteil_KarolinK012

Kontakt

Sorry, Karolin hat jemanden kennengelernt. Du kannst ihr leider nicht mehr schreiben.

Aber keine Sorge. Mehr Mädchen aus Berlin gibt es hier.

Written By
More from Anni

Cock in a sock!

Juhu! Krebsvorsorge hat ein neues Level an Awesomeness erreicht: COCK IN A...
Read More