Karolin | 29 | Prenzlauer Berg

„Ich liebe Füchse!“

Karolin ist ein feines Berliner Pflänzchen. Geboren ist sie im Friedrichshain, aufgewachsen in Röntgental bei Berlin. So richtig mit Pferden und Grünzeug und Badminton auf der Straße spielen. Ihr Seepferdchen hat Karolin nur mit Ach und Krach geschafft. Hui! Nicht so wild, ihr Sport war eh schon immer das Reiten. Ihr Pflegepferd hütet sie bis heute im Herzen. Damals wollte Karolin Gitarre lernen, aber ihre Finger waren zu kurz. Für Klavier hat es dann gerade noch gereicht. Noten lesen kann sie trotzdem nicht wirklich, es wurde ausschließlich nach Gehör gelernt. Mit 18 ist ihre Familie zurück nach Berlin gezogen. Gut für Karolin, das Abi wollte sie eh hier machen. Nach kurzem Umweg über Islamwissenschaften – Karolin ist von der arabische Sprache unfassbar fasziniert – hat sie sich für ein Kommunikationsdesign-Studium an der HTW entschieden. Warum? Wegen der kreativen Bandbreite natürlich. Schreiben fand sie schon immer ziemlich spitze. Nach dem Bachelor of Arts 2011 wurde Karolin direkt als Texterin für eine Agentur übernommen. Von der Bank bis Nutella hat sie so ziemlich alles vertextet. Mittlerweile hat sie die Seiten gewechselt und arbeitet bei als Account Managerin bei einer Werbeagentur. Dort ist sie die Schnittstelle zwischen den Kunden und ihrer Firma, sie übersetzt quasi die Kundenwünsche für die Kreativabteilung. Geil! Karolin ist Löwe, sowohl vom Sternzeichen her, als auch sonst so. Sie verbindet gerne Leute, schenkt lieber, als beschenkt zu werden und hat ein riesengroßes Herz. Morgens isst sie Porridge mit überreifen Bananen, abends alles, was lecker ist. Fleisch schmeckt ihr nicht, Rosenkohl liebt sie. Senf, Avocado und Tofu findet man immer in ihrem Kühlschrank. Ohne den geliebten Hund Rosa geht übrigens nichts. Der wohnt so 2-3 mal die Woche bei ihr. Richtig wild feiern geht Karolin nur noch selten, Bars und Restaurants werden eindeutig bevorzugt. Momentan ist sie auf Spinning hängengeblieben, auf der Vogue, dem SZ- und Zeit-Magazin schon seit viel viel länger. Angel Haze, Joey Bada$$ und eine gepflegte Runde Beyonce machen ihre Ohren glücklich. Mit Mathe kann Karolin nicht so gut. Is‘ ja auch voll schwer. Zum Lachen bringt sie Loriot oder so ganz neumodisch auch mal Circus Halligalli. Guter Humor muss schon sein. Wer auf unterhaltsame Ladys steht, die Angst vor Katzen haben und Gesellschaftsspiele richtig abfeiern, ist hier genau richtig. Man bringe Karolin einen Weißwein, Blumen oder die After Fall Winter-DVD mit und alles wird gut. Ach was: es wird der Oberknaller!

 

imgegenteil_Kinderfoto_Karolin

imgegenteil_Karolin004imgegenteil_Karolin007imgegenteil_Karolin003imgegenteil_Karolin006imgegenteil_Karolin009imgegenteil_Karolin008imgegenteil_Karolin010imgegenteil_Karolin011imgegenteil_Karolin012imgegenteil_Karolin013imgegenteil_Karolin015imgegenteil_Karolin020imgegenteil_Karolin017imgegenteil_Karolin019imgegenteil_Karolin018imgegenteil_Karolin021imgegenteil_Karolin022

Sorry, Karolin hat jemanden kennengelernt. Du kannst ihr leider nicht mehr schreiben.

Aber keine Sorge. Mehr Mädchen aus Berlin gibt es hier.