Julian | 35 | Eimsbüttel

„Im Norden ist es gar nicht mal so en vogue, wandern zu gehen!“

Julian kommt gebürtig aus Blankenese. Quasi dem 90210 Hamburgs. Freiwillig hat er als Kind nichts gemacht. Er ist grandios an der Blockflöte gescheitert. Mit 10 entfachte sein Feuer für Technik und die dazugehörigen Geräte. Monkey Island konnte er relativ schnell blind durchspielen. Nach dem Abi hat Julian in Bremen Informatik studiert.  Mittlerweile ist er IT-Consultant in Hamburg und realisiert Softwareprojekte für externe Unternehmen. Er programmiert schöne Dinge und macht anderen das Leben damit ein bisschen leichter. Das ist prima, denn diese Computer haben wahrscheinlich noch eine rosige Zukunft vor sich. In seiner Freizeit düst Julian gerne mit seiner Kawasaki ER-6n, einem Naked Bike (hihi!), durch die Gegend. Alles was er erlebt und ihn bewegt, hält er auf seinem Blog fest. Da gibt’s von nerdy Themen bis zu Julians eigener Fotografie so einiges zu sehen. Wenn man durch Julians Wohnung läuft, findet man den ein oder anderen Comic, besonders frankobelgische Sachen. Der bekannteste dieser Szene ist wohl Tim und Struppi. Wieder was gelernt. Julian liest und guckt am liebsten XIII, einen Agententhriller mit Gedächtnisverlust und Verschwörung. Musikalisch törnt ihn alles zwischen Editors, Whitest Boy Alive und der dazu passenden Spotify-Playlist an. Abends geht er am liebsten in die Schanze. Konzerte im Grünen Jäger und Haus 73 bereiten ihm Freude. Letzten Sommer ist Julian zu Fuß über die Alpen gewandert. Dieses Jahr will er nach Römö, um Strandsegeln auszuprobieren. Auf Städtereisen geht Julian gerne ins Museum und guckt sich moderne Kunst an. Mehrmals die Woche motiviert er sich fürs Fitnesstudio – schön Crosstrainer und Eisen biegen. Julians Lieblingsweihnachtsfilm ist übrigens Die Hard. Während die Menschheit noch darüber debattiert, ob der Film nun als „iconic christmas movie“ durchgeht oder nicht, weiß Julian schon Bescheid. Spitze, wer setzt sich in 11 Monaten zu ihm auf die Couch und guckt mit? 

Kinderfoto_Julian

imgegenteil_Julian002imgegenteil_Julian001imgegenteil_Julian003imgegenteil_Julian009imgegenteil_Julian008imgegenteil_Julian007imgegenteil_Julian006imgegenteil_Julian005imgegenteil_Julian004imgegenteil_Julian010imgegenteil_Julian011imgegenteil_Julian017imgegenteil_Julian013imgegenteil_Julian016

Kontakt

Sorry, Julian hat bei uns jemanden kennengelernt. Du kannst ihm leider nicht mehr schreiben.

Aber keine Sorge. Mehr Jungs aus Hamburg gibt es hier.

ANNI ist seit vielen Jahren verheiratet. Mit einem echten Mann! Sie ist Texterin, Marketing-Mäuschen und Organisations-Fee. Annibunny hängt außerdem gerne bei ihren Eltern ab, schreibt Artikel für die Jolie, geht in der LPG shoppen oder als Fleshdance DJs im Club auflegen. Aber nie länger als bis 1:30h! Anni kann ziemlich fix Aufgaben erledigen, am Telefon überzeugen und Dinge umtauschen. Bei im gegenteil führt und tippt sie die Interviews, im Office hingegen sorgt sie für Aufläufe, Spirituelles und Atmung.
JULE ist Gründerin von im gegenteil, Head of Love und endlich nicht mehr Single. High Five! Jule schreibt und fotografiert und hat auch mal ein Buch geschrieben. Mit richtigen Seiten! Bei im gegenteil kümmert sie sich hauptsächlich um den Kreativteil, Blogtexte und das Bildmaterial. In ihrer Freizeit sortiert sie Dinge nach Farben und macht was mitCharity.