Johanna | 28 | München

„Nicht erfolgreich, aber ehrgeizig.“

Kennt ihr die Tassen, auf denen es heißt, dass Beyoncés Tag auch nur 24 Stunden hat? So geht es uns mit Johanna. Schon nach fünf Minuten wird klar, dass man ihr mindestens eine Tasse widmen müsste, denn diese Johanna ist der Inbegriff von Motivation und Energie!

002-imgegenteil_Johanna003-imgegenteil_Johanna004-imgegenteil_Johanna005-imgegenteil_Johanna

Bevor wir aber erzählen, was denn alles in Johannas Alltag passt, schnell der Schwenk in vergangene Zeiten. Groß geworden (zumindest 1,59 Meter) ist Johanna in Kaiserslautern. Allzu viel zu erzählen gibt es da nicht, weil – sorry, Peepz – Kaiserslautern halt. Ein Stichwort haben wir aber, das werfen wir frank und frei in den Raum: katholische Mädchenschule. Ja Freunde, der saß. Dort lernte sie nämlich, dass Mädchen richtige Psychoterroristen sein können und dass die schwerste Prüfung ist, jeden Tag in diesem Östrogen-Becken durchzustehen. Man hat zwei Möglichkeiten: oben schwimmen oder auf Tauchstation gehen. Johanna entschied sich für leiten und herrschen, denn mit drei Schwestern lernt man noch früher, sich durchzusetzen und zu manipulieren. Die Gangsterboss-Fähigkeiten sind aber dank der beiden Mitbewohner in der aktuellen WG verloren gegangen. An denen prallen Mädchen-Kriegstaktiken wie Schmollen oder unterschwellige Mitteilungen ganz einfach ab. Jetzt werden bei Johanna Probleme ebenfalls direkt auf den Tisch gepackt und sind dann umso schneller wieder vom Tisch.

006-imgegenteil_Johanna007-imgegenteil_Johanna008-imgegenteil_Johanna009-imgegenteil_Johanna09a-imgegenteil_Johanna

Nach dem Abi machte Johanna bei verschiedenen Praktika im Medien- und Modebereich halt. Zuletzt bei einer PR-Agentur. Und diese schlauen Redakteure dort rieten ihr zu einer Ausbildung als Medienkauffrau. Studieren stand eh nie auf dem Plan, dafür arbeitet Johanna viel zu gerne. Klingt komisch, macht ihr aber irre viel Spaß. Wie sie denn nu in Stuttgart gelandet ist? Vermutlich mit einem Umzugswagen. Nach der Ausbildung folgte sie dem Ruf der Mutterstadt, um künftig als Trainee beim Mädchenflohmarkt kräftig mit anzupacken. Geil da war, dass sie ins kalte Wasser geschubst wurde und einfach machen musste. So lernt und wächst Johanna nämlich am besten. Nach einem Jahr Trainee rief jobtechnisch der Umbruch. Aber nicht städtemäßig. Denn inzwischen hat Johanna ihr Herz so doll an Stuttgart verloren, dass sie hier nicht mehr weg will. Nicht mal zurück nach Kaiserslautern.

011-imgegenteil_Johanna012-imgegenteil_Johanna013-imgegenteil_Johanna014-imgegenteil_Johanna015-imgegenteil_Johanna015a-imgegenteil_Johanna

Erinnert ihr euch an die Tasse? Achtung, hier schließt sich der Kreis. Jetzt arbeitet sie als Office Managerin in einer Werbeagentur, und weil’s nicht reicht, unterstützt sie textlich in allen Abteilungen. Schreiben tut die Liebe halt irre gern, deswegen gibt es auch einen eigenen Blog. Der trägt den sympathischen Namen nichtsvonderstange und erzählt von all den lustigen Begebenheiten und Schlamasseln aus dem Alltag. Quasi was Johanna selber passiert, denn Schusseligkeit besitzt sie viel, Orientierungssinn zum Beispiel hingegen sehr wenig. An dieser Stelle mussten wir einmal aufatmen, dass dieser Sonnenschein einen Makel hat. Wenn es auch nur ein sehr kleiner ist.

016-imgegenteil_Johanna017-imgegenteil_Johanna018-imgegenteil_Johanna019-imgegenteil_Johanna020-imgegenteil_Johanna

Analoger ist das nächste Hobby – Theater spielen. Dafür steht man auch sonntags gerne früh auf, um zur Probe zu gehen. Ende des Jahres können wir Johanna bei ihrer ersten großen Produktion auf der Bühne des Zimmertheaters sehen, anfeuern und Höschen werfen! Wer immer früh wach ist, der geht auch vor der Arbeit noch mal eine Runde im Park joggen (Anm. d. Red.: machen wir auch so, na sichi) und hat eh viel mehr vom Tag. Trotzdem wird am Abend gerne ausgegangen – puh! Hier am liebsten alles rund um den Hans im Glück Brunnen, denn Johanna mag es entspannt und leger. Tagsüber gerne ins Zimt & Zucker für glutenfreie Naschereien und Kaffee. Hier endlich auch mal eine ausgereifte Sucht, denn Kaffee muss viel, muss schwarz und muss Filter. Wegen ihres Gluten-Zeugs (O-Ton) kocht sie selber viel, sehr zum leiblichen Wohl ihrer Mitbewohner, Kollegen und Freunde. Wenn sie doch mal Essen ist, dann im Reiskorn. Kinder, ist aber auch einfach lecker da! Vor allem der Hinterhof hat es Johanna angetan. Der ist so schön, da ist die Welt einfach noch in Ordnung.

021-imgegenteil_Johannaimgegenteil_Kinderfoto_Johanna023-imgegenteil_Johanna024-imgegenteil_Johanna025-imgegenteil_Johanna

Wir haben zwar keine Ahnung, wann das zeitlich noch reinpassen soll, aber bitte: Johanna steht auf Serienmarathons. Entweder schläft sie nie (vielleicht glitzert sie in der Sonne?) oder sie kann in der Zeit umher springen. Wir jedenfalls sind super baff. Auf dem Treppchen ganz oben stehen lustige Serien wie Modern Family oder New Girl. Lustig geht’s weiter: Sie kann keinen Film oder Serie schauen, ohne sich selber zu spoilern. Bevor also die Glotze an- oder der Vorhang aufgeht, wird Wikipedia schnell zu Rate gezogen. Und wenn es mal zu spannend wird, muss auch vorgespult werden, um zu sehen, wie die Szene ausgeht. Das ist dann kein Spannungsbogen mehr, aber immer noch ein Spannungs-Hops. Damit muss er klar kommen.

Was er sonst noch muss/kann/soll/will, hier jetzt in der Hot Rotation: viel Geduld, denn bei Johanna klappt vieles, aber selten etwas auf Anhieb. Viel Humor, denn davon hat Johanna selber eine ganze Menge und das muss man ja teilen können. Eigenen Ehrgeiz, den hat Johanna nämlich auch. Dabei ist das gar nicht mit Erfolg gleich zu stellen, der ist ihr völlig bums, aber wichtig sind eigene Ziele, Träume und Pläne. Und auch ein eigenes Leben. Jeden Tag aufeinander hängen ist ihr nichts, jeder behält auf jeden Fall seinen Tanzbereich. Und er darf nicht die perfekte Frau erwarten, die man überall perfekt präsentieren kann. Dafür soll er sich ja auch das Kalb mit sechs Beinen zulegen, wir finden Johanna nämlich imperfectly perfect!

027-imgegenteil_Johanna028-imgegenteil_Johanna029-imgegenteil_Johanna030-imgegenteil_Johanna032-imgegenteil_Johanna

Also Boys, jetzt mal Butter bei die Fische, Finger an die Tasten. Wir sagen es deutlich: Es gibt so viel mehr zu erzählen. Denn die Johanna ist ein Juwel. Wenn du auf Abenteuer, Spaß und viel lachen stehst, alles gerne entspannter siehst, den grünen Daumen von euch beiden hast (Johannas Zitronenbaum sind Stacheln gewachsen, hat man so was schon gesehen?) und nicht vorhast, sie mit Kerzenschein in die Oper zu schleppen, dann tipp mal besser schnell den Liebesbrief hier unten rein!

Update: Johanna wohnt inzwischen in München.

Kontakt

Bist du gerade auch so verliebt wie wir? Dann schreib Johanna ein paar Zeilen:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Bitte gib folgende Buchstaben ein, damit wir wissen, dass du existierst: captcha

Noch ein schönes, optionales Foto anhängen? (JPG oder PNG bis zu 2MB)

Das Kontaktformular geht selbstverständlich direkt in das Postfach des/der Auserwählten. Sollte das Formular nicht zu deiner Zufriedenheit performen, wende dich einfach direkt an kontakt(at)imgegenteil(punkt)de und verrate uns nur kurz, wem du schreiben willst. Wir senden dir umgehend die E-Mail-Adresse des Singles deiner Wahl.

Written By
More from Sven

Phipsi | 25 | Stuttgart

Es ist Montagmorgen, 11 Uhr. Wir sitzen vor der Bar Vicino im...
Read More