Javier | 34 | Berlin

„Stress bekomm ich umsonst bei der Arbeit.“

Javier mag zwar in Mitte wohnen, aber dafür ganz oben. Als wir uns bis in den 105. Stock gequält haben und keuchend auf Englisch die Begrüßung beginnen, stellt sich raus: Dieser Spanier ist Schwabe. Javier – gesprochen übrigens Chavieee – wurde zwar in Granada geboren, aber wuchs in der Nähe von Stuttgart auf. Er schwört zwar, kein “typischer” Schwabe zu sein, aber Spätzle mag er trotzdem. Erwischt! Er ist nur nicht so für ‘Schaffe, Schaffe Häusle Baue’. Berlin war trotzdem ein ziemlicher Kulturschock. Angeblich ist der Ton hier viel rauer. Tssss … Okay, vielleicht ein bisschen. Anscheinend bitten die Veranstalter nach Studentendemos in Tübingen darum, dass alle ihren Müll mitnehmen. Kein Witz. Eigentlich keine schlechte Idee.

002-imgegenteil_Javier003-imgegenteil_Javier004-imgegenteil_Javier005-imgegenteil_Javier006-imgegenteil_Javier

Studiert hat Javier übrigens Geschichte. Auf Lehramt. Mit Referendariat und allem drum und dran. Und auch wenn er als Gymnasiallehrer eigentlich Spaß hatte, hat er irgendwann gemerkt “Ich lern hier nix”. Stimmt. Das ist irgendwie den anderen vorbehalten. Also hat er nochmal umgesattelt und ist mit Sack und Pack in die Hauptstadt, um hier seinen Doktor zu machen. Er erforscht ‘Die Karibik als imperialer Raum’. Ach das. Leider macht seine Arbeit ein wenig einsam, da er vor allem zuhause vor seinem Computer sitzt und recherchiert. Oder liest. Dabei ist Javier eigentlich ein Rudeltier und sehr gesellig. Deshalb ist es ihm auch wichtig, nach getaner Arbeit mit Freunden noch ein wenig die Stadt unsicher zu machen. Zum Beispiel beim Sport. Salsa steht da ganz oben auf der Liste. Und weil ihm all diese Dinge noch nicht reichen, um seine Tage zu füllen, erfindet er außerdem Brettspiele und arbeitet an seinem ersten Roman. Science-Fiction mit realistischen historischen Elementen. Hatten wir von einem angehenden Doktor der Geschichte auch irgendwie nicht anders erwartet. Und was macht er zum Entspannen? Kochen. Auch gerne für die Dame seines Herzens. Wer also auf Maultaschen und Tapas steht, braucht eigentlich gar nicht weiter lesen.

007-imgegenteil_Javier008-imgegenteil_Javier009-imgegenteil_Javier010-imgegenteil_Javier011-imgegenteil_Javier012-imgegenteil_Javier017-imgegenteil_Javier
Besagte Dame erwarten nicht nur kulinarische Freuden. Javier sucht eine Beziehung, in der man gemeinsam Spaß hat und sich wohl fühlt. Und ruhig auch mal unterschiedlicher Meinung sein kann. Wie erfrischend! Er sucht eine Frau, die Wünsche und Antrieb hat, damit man dann gemeinsam versuchen kann, die in die Tat umzusetzen. Wahnsinn!
Entspannen kann er übrigens außerdem gut beim Modellraumschiff bauen. Oder so hatte er sich das zumindest vorgestellt. Irgendwann musste er feststellen, dass er zwei linke Hände hat. Aber nach nur einem Jahr harter Arbeit und einer Menge Schweiß steht das Teil endlich im Regal. Eine Trophäe. Ein Symbol für die Herrschaft des Menschen über die Maschine. Apropos Raumschiff, nur falls die Frage aufkommen sollte: Wenn es um Star Wars geht, gilt für Javier folgende Reihenfolge: Revenge of the Sith ist Episode 3, Teil 6. Damit wir das auch geklärt hätten.
014-imgegenteil_Javier015-imgegenteil_Javier018-imgegenteil_Javier019-imgegenteil_Javier
Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass Javier WWF Pate für eine Gorilla-Familie ist? Mhm. Und die Population wächst! Juchee! Tierlieb ist er so generell. Nur früher hat er richtiggehend aufgeschrien, wenn er eine Maus gesehen hat. Aber diese Phobie hat er sich inzwischen abtrainiert. Vorbildlich! Genau wie die Angst vor dem Fliegen. Es hilft aber auch nicht grade, wenn man bei Turbulenzen im Flieger sitzt und die Oma auf dem Nebensitz raunt: “Wenn unsere Zeit gekommen ist, ist sie eben gekommen!” Grusel!

imgegenteil_Kinderfoto_Javier020-imgegenteil_Javier021-imgegenteil_Javier

Wer also nach einem furchtbar intelligenten Mann mit einem Herz in der Größe Spaniens sucht, der bei der Frage 0815 „Sicherheit oder Selbstverwirklichung“ immer Letzteres wählen wird, ist hier genau richtig. Und kann dann mit Javier die Bars in seiner Straße unsicher machen. Da kennt er nämlich bisher nur die Hälfte.

Kontakt

Bist du gerade auch so verliebt wie wir? Dann schreib Javier ein paar Zeilen:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Bitte gib folgende Buchstaben ein, damit wir wissen, dass du existierst: captcha

Noch ein schönes, optionales Foto anhängen? (JPG oder PNG bis zu 2MB)

Das Kontaktformular geht selbstverständlich direkt in das Postfach des/der Auserwählten. Sollte das Formular nicht zu deiner Zufriedenheit performen, wende dich einfach direkt an kontakt(at)imgegenteil(punkt)de und verrate uns nur kurz, wem du schreiben willst. Wir senden dir umgehend die E-Mail-Adresse des Singles deiner Wahl.