Eva | 27 | Friedrichshain

„Bei mir ist jeden Tag Fasching“

Eva kommt aus der kulturell und historisch höchst bedeutenden Stadt Olmütz. Kennste nicht? Liegt ziemlich weit im Osten Tschechiens und ist richtig schön. Als Kind hat Eva eigentlich nur mit Jungs gespielt und Baumhäuser gebaut. Ihren Kopf zierte das Gegenteil eines Vokuhilas. Ein Volahiku: vorne Pony, oben drauf alles raspelkurz. Muss bombig ausgesehen haben. Eva begann mit 13 zu reiten und würde sich im Alter wirklich sehr über ein eigenes Pferd auf ihrem dann existierenden Bauernhof in Skandinavien freuen. In der Pubertät hat sie Die Ärzte entdeckt und wurde voll der Punk. Wegen der Band hat Eva übrigens Deutsch gelernt. Irgendwie muss man die Songtexte ja verstehen! Nach dem Abi 2006 wollte sie Fluglotsin werden, ist aber doch lieber als Au Pair nach Stockholm gegangen, um Schwedisch zu lernen. Skol. Seit 5 Jahren lebt Eva in Berlin und weiß mittlerweile auch, was so toll an dieser Stadt ist. Anfangs hat sie Übersetzungen für verschiedene Modefirmen und ein bisschen Social-Media-Marketing gemacht. Momentan arbeitet sie bei einer der marktführenden Single-Börsen (soso! hihi!) und kümmert sich um die Erfolgsstories. Ihr großer Traum ist aber die eigene Mode. Schon immer hat sie gemalt und gebastelt wie eine Bekloppte. Sie näht wie eine Weltmeisterin für ihr eigenes schniekes Label Borderline. Ach ja: It’s all about the 50s. Eva liebt die Optik und Weiblichkeit der juten alten Zeit. Seit gefühlten hundert Jahren hat sie keine Hose mehr getragen. Ok, Jogginghose muss ab und an mal sein. Musikalisch machen sie Elvis, die Dresden Dolls, Bonaparte und anything Rockabilly an. Am Wochenende findet man Eva Whisky on the rocks trinkend im Wild at Heart, Bassy oder White Trash. Top Frau halt. Sie hat immer blaue Flecken in der Knie-Region, kann wirklich nicht gut mit Zahlen und hasst alles Frittierte außer Halloumi. Rehe (echt oder aus Plaste) und Vintage-Flohmärkte erwärmen ihr Herz. Wer gerne Burlesque Performances anguckt, die BVG hasst und über Weihnachten am liebsten richtig weit weg reist, schreibt Eva ratzfatz auf Deutsch, Englisch, Tschechisch oder Schwedisch. Man bringe der traumhaften Dame Blumen oder Stoffe vorbei und alles wird gut! Promise!

imgegenteil_Eva001imgegenteil_Eva002imgegenteil_Eva003imgegenteil_Eva010imgegenteil_Eva011imgegenteil_Eva017imgegenteil_Eva012imgegenteil_Eva013imgegenteil_Eva016imgegenteil_Eva014imgegenteil_Eva015 imgegenteil_Kinderfoto_Eva

imgegenteil_Eva019imgegenteil_Eva020imgegenteil_Eva022imgegenteil_Eva021imgegenteil_Eva023imgegenteil_Eva024

Sorry, aber Eva hat jemanden kennengelernt. Du kannst ihr leider nicht mehr schreiben.

Aber keine Sorge. Mehr Mädchen aus Berlin gibt es hier.