David | 23 | Lausanne

„Ich hype das jetzt einfach noch ein bisschen!“

David war ein Lausbub mit äußerst ausgeprägter Fantasie. Im Kindergarten hat er zum Beispiel eine Horde kleiner Mitmenschen zusammengetrommelt, um ihnen die Aufgabe „Wer am meisten Gras essen kann, gewinnt“ zu geben. Klasse. Spitze. Voll gesund und alles. Von seinem Ameisenzirkus fangen wir jetzt gar nicht erst an. Hihi. Das Ganze passierte in Köln, wo David auch früh mit dem Malen angefangen hat. Der Geruch von Farbe und Terpentin lösen bei ihm wohlige Kindheitserinnerungen aus. Ironischerweise ist er heutzutage dagegen allergisch. Doof eigentlich. Mit 10 hat er die Grenzen zwischen Hobby und Abhängigkeit bezüglich seines Nintendo 64-Geräts verschwimmen lassen. Ey, ein exzentrischer junger Mann muss exzentrisch viel spielen. Besonders Star Wars. Ist doch klar. Seine Jugend hat David in Berlin verbracht. Er fühlte sich berufen Trompete zu spielen, aber irgendwas kam immer dazwischen: feste Zahnspange, Menschen, Frisuren. Was gut ging: Saxophon. Absolut passend für seine kreative und impulsive Seite. Hach, David hat sich damals irgendwie ziemlich ernst genommen. Pseudo-Intellektualität at it‘s best. Hauptsache laut und dramatisch und irgendwie immer schlau. In den Jahren nach seinem Abi 2010 hat der Gute sich aber immer mehr entspannt. Durch Praktika im unfassbar exquisiten Schloss Elmau, dem schnieken Berliner Adlon und Auslandsaufenthalten in Sao Paulo und Lissabon wurde David nicht nur ein offenerer und positiverer Mensch, sondern begann auch höchst entspannt sein Studium in Lausanne. Seit 2011 zieht er Hotelmanagement an der EHL durch. Der Bachelor steht kurz vor der Abgabe. Witzig auch: Beim letzten Praktikum für eine Online Travel Agency in Berlin ist ihm so richtig bewusst geworden, dass ihn dieses Hotelgedöns inhaltlich gar nicht mehr so anzeckt. Wie praktisch, dass unser Titelheld nebenbei seit Ewigkeiten in verschiedenen Theatergruppen spielt und Schauspielworkshops besucht. Das schreit doch nach persönlicher Evolution. Raus aus dem Management und rein in ein Schauspiel-Studium. Die Weichen dieses Vorhabens werden in diesen Minuten gestellt. Unversucht will David das Ganze auf keinen Fall lassen. Der Typ hat genug Chuzpe, Bock und Charme, um das Ding einzutüten. Sagen wir jetzt einfach mal so als Casting-Agentinnen der Liebe. Uns hat er jedenfalls bestens entertaint. Wegen kochen: Kann David. Gut sogar. Den besten Hummus bereitet er übrigens nach dem Feiern zu. Das ist für ihn wie Therapie und war für uns einfach nur mega lecker. Sogar die BBQ-Soße auf seinem Burger macht er selbst, wobei David ja insgeheim davon träumt wieder Vegetarier zu werden. Zwei Herzen, eine Brust und so weiter. Seine Lieblingsbars sind Brasserie du Château und das L‘Atelier. Kunst und Kneipe in einem, wie praktisch. Überraschenderweise finden in Lausanne ziemlich viele Konzerte statt, die von David natürlich meistens besucht werden. Neulich hat er da sogar Kollektiv Turmstrasse gesehen. Irre. An der Bücherfront kann der 23-Jährige uns The Organized Mind von Daniel J. Levitin empfehlen. Das sollte einfach jeder lesen, der gerne vergisst, wo sein Schlüssel gerade liegt. Also, äh, ungefähr alle. Notiert. Zum Lachen bringt ihn Last Week Tonight mit John Oliver, weil es grotesk, großartig und ziemlich smart ist. Sportlich reiht David sich zwischen Rudern mit Psychedelic Trance oder Goa als Motivator und Handstand ein. Endorphine frei. Der Mann der Stunde nimmt gerne richtig heiße Bäder, schaut aus dem Bett per Teleskop auf Berg und See und steht auf ausdrucksstarke Frauen. Also auch gerne diese Lauten und Selbstbewussten, die anderen Angst machen. Mega. Was für David eher nicht so funktioniert sind schmatzen, ungewaschene Haare und Voreingenommenheit. Das erste Date kann man mit ihm dann im Theater oder in Disneyland verbringen. Für ihn beides perfekte Orte. Ladies, bitte auf zum Kontaktformular, hier wartet ein ganz besonderes Schmankerl auf euch. Habt ihr jetzt selbst gemerkt, gelle?

imgegenteil_Kinderfoto_David

001-imgegenteil_David005-imgegenteil_David008-imgegenteil_David003-imgegenteil_David004-imgegenteil_David002-imgegenteil_David006-imgegenteil_David007-imgegenteil_David009-imgegenteil_David010-imgegenteil_David011-imgegenteil_David013-imgegenteil_David031-imgegenteil_Davidoutput_pi2hHK035-imgegenteil_David033-imgegenteil_David041-imgegenteil_David040-imgegenteil_David038-imgegenteil_David039-imgegenteil_David043-imgegenteil_David042-imgegenteil_David044-imgegenteil_David045-imgegenteil_David046-imgegenteil_David047-imgegenteil_David048-imgegenteil_David049-imgegenteil_David050-imgegenteil_David052-imgegenteil_David053-imgegenteil_David054-imgegenteil_David056-imgegenteil_David057-imgegenteil_David058-imgegenteil_David060-imgegenteil_David059-imgegenteil_David061-imgegenteil_David062-imgegenteil_David063-imgegenteil_David064-imgegenteil_David

Kontakt

Bist du gerade auch so verliebt wie wir? Dann schreib David doch ein paar Zeilen:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Bitte gib folgende Buchstaben ein, damit wir wissen, dass du existierst: captcha

Noch ein schönes, optionales Foto anhängen? (JPG oder PNG bis zu 2MB)

Das Kontaktformular geht selbstverständlich direkt in das Postfach des/der Auserwählten. Sollte das Formular nicht zu deiner Zufriedenheit performen, wende dich einfach direkt an kontakt(at)imgegenteil(punkt)de und verrate uns nur kurz, wem du schreiben willst. Wir senden dir umgehend die E-Mail-Adresse des Singles deiner Wahl.