Claudia | 32 | Berlin

„Ich wollte echt nicht Miss Berlin 08/15 sein!“

Yo, yo, yo, let’s get in the mood for loooove! Ihr liebeshungrigen Biester, heute wird es wieder awesome. Um nicht zu sagen: ein Zuckerschlecken! Hihi. Ihr habt sie eh schon abgecheckt: Claudia (mal eben Hand heben, wer jetzt auch sofort den Liebessong von Hans-Erich summt) aus Charlottenburg. Claudia hat eigentlich schon immer in Berlin gelebt. Geboren ist sie in Spandau und aufgewachsen ist sie in Tempelhof. Auf einer Skala von eins bis Satansbraten war sie als Kind eine glatte -3. Yes, richtig gehört! Die kleine Claudia war überbrav. Schon in der Grundschule war es ihr extrem wichtig, wie sie nach außen wirkte. Sie wollte anständig sein, so volle Palette. Gute Noten waren deshalb ein Muss. Als es in Mathe einmal knapp nicht für eine eins reichte, schämte sie sich so sehr, dass sie ihrem Lehrer nicht mehr unter die Augen treten wollte. Süß! Ja, und was ging sonst so ab bei unserem Engelchen? Klassische Musik, Klavierausbildung und Leistungsschwimmen. Klar hatte das auch etwas damit zu tun, dass ihre Eltern das alles super fanden. Während ihr jüngerer Bruder gegen alles rebellierte, war sie froh Everyody’s Darling zu sein. Kein Problem also, immer schon um 22 Uhr zu Hause zu sein. Und Alkohol? Eh doof. Nach dem Abi begann Claudia gleich mit ihrem dualen Studium. In nur vier Jahren rockte sie das Diplom in Marketing Management und arbeitete in den Ferien für Agenturen, Hotels und Softwarefirmen. Mit blutjungen 23 ging es nach dem Abschluss schnurstracks in den ersten Job: Führungskräftenachwuchs im Produktmanagement, später im Bereich Mobile Marketing. Powpow, ein mega Run! Als der dann ein paar Jahre später abrupt endete (Job weg, Boyfriend weg → OMG!), hielt die Überfliegerin zum ersten Mal inne. Dann stieg sie ins Flugzeug nach Stockholm. Vielleicht war es einfach an der Zeit. Raus aus Berlin und dem alten Leben, hinein in ein so gut wie fremdes Land mit unbekannter Sprache und neuen Menschen. Und ja, Schweden war die große Liebe. Sofort und gleich. Schwedisch lernen war toll, der Job als freie Fotografin in einer Bildagentur genauso. Ein Leben dort konnte sie sich echt gut vorstellen, doch als sie für ein paar letzte Erledigungen zurück nach Berlin kam, wurde ihr ein bisschen schwer ums Herz. Berlin for life halt, nä? Und weil dieses Powpow einfach so Claudias Ding ist, fasste sie kurzerhand den Entschluss, hier selber etwas auf die Beine zu stellen. Aus einem Businessplan wurde dank Gründungszuschusses etwas Reales. Heute verkauft Claudia Cupcakes. Das klingt jetzt erstmal zuckrig und pink und ein bisschen nach Heititei, ist aber serious business. Claudia aka Wolke backt am Tag bis zu 2000 kleine Küchlein und verkauft diese (im Moment fast ausschließlich) über ihren Online Shop. Cupcakes, die übrig bleiben, isst sie nur noch selten selber – da freut sich Kätzchen „Katze“. Miau! Unserer Bäckerin geht es wirklich gut, das merkt man ihr an. Auch wenn die Selbstständigkeit eine Menge Zeit frisst, bleiben für andere schöne Dinge genügend Zeit. Sport spielt in ihrem Leben noch immer eine große Rolle. Ob Laufgruppe, Pumpen im Fitti oder Wakeboard fahren, Bewegung muss sein. Das geht auch ganz gut bei Dancen im Trust oder im Prince Charles. Beim Feiern muss es schon elektronisch zu Sache gehen, abseits davon gehen aber auch Marteria oder Yael Naïm ganz gut. Tolles Mädchen! Und das sucht einen guten Typen. Wenn Du vielleicht einen Bart hast und Hände und Zähne, dann bist Du hier auf jeden Fall schon mal goldrichtig. Weiteres Pro: Du machst irgendwas mit Deinem Leben. Also, bisschen Amore gefällig? Dann ran da, denn Claudia is a babe!

P.S.: Wir haben uns während des Shootings ausgesperrt! Liebe Grüße an den (Single-) Mann vom Schlüsseldienst, der uns so schnell zur Hilfe kam und die Tür kompetent durch den Spion wieder aufgehebelt hat. Geile Scheiße! Angebot steht: Das nächste Porträt bist Du!

imgegenteil_Kinderfoto_Claudia

001-imgegenteil_Claudia002-imgegenteil_Claudia003-imgegenteil_Claudia004-imgegenteil_Claudia005-imgegenteil_Claudia007-imgegenteil_Claudia008-imgegenteil_Claudia009-imgegenteil_Claudia010-imgegenteil_Claudia011-imgegenteil_Claudia012-imgegenteil_Claudia013-imgegenteil_Claudia015-imgegenteil_Claudia014-imgegenteil_Claudia016-imgegenteil_Claudia017-imgegenteil_Claudia018-imgegenteil_Claudia019-imgegenteil_Claudia020-imgegenteil_Claudia021-imgegenteil_Claudia022-imgegenteil_Claudia023-imgegenteil_Claudia024-imgegenteil_Claudia025-imgegenteil_Claudia026-imgegenteil_Claudia027-imgegenteil_Claudia028-imgegenteil_Claudiaoutput_2MxWGk029-imgegenteil_Claudia030-imgegenteil_Claudia

Sorry, Claudia ist nicht mehr auf der Suche. Du kannst ihr leider nicht mehr schreiben.

Aber keine Sorge. Mehr Mädchen aus Berlin gibt es hier.