Zalando! Gutschein! 100 Euro!

Gleich ist Weihnachten, wir hatten immer noch nicht genug Glühwein und sind trotzdem wieder in Spendier-Laune. Zusammen mit Zalando verlosen wir heute einen

  100-Euro-Gutschein

Juhu! Party! Fähnchen! Neue Klamotten braucht man gefühlt immer, besonders fürs erste Date. Ein schöner, frischer Schlüpfer schadet in der Kennenlern-Phase bekanntlich nie! 

 Mitmachen ist total easy:

1 Like uns auf Facebook

2 Poste uns dort einen Comment und verrate uns den absurdesten Ort,
an dem du jemals ein Date hattest

3 Das Gewinnspiel endet heute um 23.59 Uhr
Du musst über 18 sein, um teilzunehmen
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

4 Den Gewinner geben wir morgen bekannt! Der Gutschein kann
sofort auf www.zalando.de eingelöst werden!

5 Mehr Glühwein für alle!

5 Comments

  • Lisa Supernova sagt:

    …auf der Geburtstagsparty seiner Exfreundin. Bomben-Stimmung, sage ich nur… 🙂

  • Anita Klessinger sagt:

    Mein peinlichstes Date hatte ich mit süßen 13 (!) Jahren 😀 Ich traf mich mit einem Jungen in den ich schon ewig verknallt war in einer abgelegenen Fabrik. Dort haben wir uns dann in eine riesige blaue Papiertonne verschanzt, damit uns ja unsere Eltern/Freunde nicht finden können, peinlich. Dort unterhielten wir uns dann bis spät in die Nacht. Doch plötzlich hörten wir ein komisches Geräusch und fragten uns beide was das war. Schnell sprangen wir aus dem Container und bekamen einen großen Schock es war die Müllabfuhr die soeben den Container abholen bzw. leeren wollte, haha. Ich glaube mein schlimmstes Date könnt ihr nicht toppen!

  • Mela sagt:

    Mein absurdes Date war auch das Schlimmste, welches ich je erleben musste. Wir haben uns damals bei Knuddels kennengelernt und wollten uns Treffen. Sieh an, er wohnte nicht weit entfernt, also wurde es ein sehr spontanes Date. Wir haben uns an der Bahnhaltestelle gefunden und fuhren gemeinsam in der rappelvollen Straßenbahn. Auf einmal meinte er, er hätte noch was vor (jaja, den Trick kenne ich..) und stieg aus. Aber er stieg nicht alleine aus, sondern mit meiner Handtasche (danke dafür!). Alles war weg, mein Handy, mein Geld und und und.. Das war ein Spaß, meinen spießigen Eltern so eine doofe Situation zu erklären. Angezeigt habe ich den Guten auch, leider hat es nichts gebracht, da man trotz Chatverläufen und Co. nichts machen konnte!

  • Grazia sagt:

    Ich hatte mich an einem Rollercoaster im Europapark mit meinem Date verabredet, einfach mal um zu schauen, wie man Tiefen und Höhen zusammen aushält! 😉 War super lustig und man konnte sich mal anders kennenlernen!!

  • katharina sagt:

    Ich habe mal jemanden über das Internet kennengelernt. Wir hatten in verschiedenen Städten gewohnt und uns bis dato nur 2mal kurz getroffen, aber schon fast 2 Jahre regelmäßig geschrieben. So ging das meines Erachtens nach nicht weiter und es musste etwas geschehen. Tja, also habe ich ihm vorgeschlagen, doch einfach mal spontan ein paar Tage mit mir zu verreisen. Unser drittes Date hatten wir dann also in ROM. Ich weiß, verrückt, riskant, teuer für ein Date – aber es hat geklappt.

    Nun hatte ich schon lange keine Dates mehr – denn: Ich habe ja nichts zum Anziehen;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.