Weil ich ein Mädchen bin

Mode ist nichts, was nur in Kleidung existiert. Mode ist in der Luft, auf der Straße, Mode hat etwas mit Ideen zu tun, mit der Art wie wir leben, mit dem was passiert.

Coco Chanel

Verehrte Damen und Modeflüsterinnen, nein, es ist nicht internationaler Weltfrauentag und ja, die Fashion Week ist leider auch schon vorbei. Aber Fashion geht immer und besonders zwischen zwei Buchdeckeln. Hier mal zwei kleine Buchempfehlungen inkl. Julia Korbiks großartigem für die moderne Frau von heute.

004-imgegenteil_BockAufLesen

Josh Sims: 100 Street Styles

Berlin, London, Paris. Mode von der Straße ist so angesagt wie nie zuvor. Das hat sich auch der Prestel Verlag gedacht und zu diesem schönen Fashion-Thema gleich mal einen unglaublich schönen Bildband rausgebracht. Fernab des sonst so elitären Haute Couture Schnickschnacks hat der Modejournalist Josh Sims die 100 einflussreichsten Looks aus zwei Jahrhunderten gesammelt und für jedes Fashion-Herz schick aufbereitet. Funk, Heavy Metal oder Lolita. Von Fetisch-Kleidung bis Vintage-Styles scheint alles mit dabei zu sein. Schöne Momentaufnahmen laden ein in die Welt der Verrückten und Schönen. Dieser Band ist ein echter Hingucker und das perfekte Geschenk für alle Fashion-Begeisterten!

005-imgegenteil_BockAufLesen

Josh Sims „100 Street Styles. Rock’n‘ Roll bis Retro-Mode von der Straße“, erschienen im Prestel Verlag für 32, 95 Euro

Christian Dior: Das kleine Buch der Mode

Der französische Modeschöpfer Christian Dior entwarf Anfang der 50er Jahre ein kleines Modehandbuch, das bei Eden Books nun für alle stilbewussten Frauen neu übersetzt wurde. „Stil“, so Dior, „beruht auf Schlichtheit, gutem Geschmack und Pflege, und all das kostet kein Geld.“ So werden dann der Reihe nach alle wichtigen Stichwörter von A wie Abnäher bis Z wie Zobel einmal hübsch zum Blättern bereitgestellt. Ein Büchlein, bei dem einem bei so viel liebevoller Gestaltung ganz schnell das Herz aufgeht. Achtung, wichtiger Dekolleté-Ratschlag: „Das Dekolleté ist der Inbegriff der Weiblichkeit. Wenn Sie groß sind, steht Ihnen ein weiter Ausschnitt besonders gut. Für etwas fülligere Figuren ist ein tiefer Ausschnitt vorteilhafter. Aber welche Form ihr Ausschnitt auch hat, achten Sie immer darauf, dass Ihr Schlüsselbein sichtbar ist.“ Ein Modelexikon, das in jeden guten Kleiderschrank gehört.

007-imgegenteil_BockAufLesen

Christian Dior: Das kleine Buch der Mode“, erschienen bei Eden Books für 14,95 Euro.

Julia Korbik: Stand up

Julia Korbik hat ein großartiges Werk zum Feminismus auf den Markt geworfen, das hier auch gleich nochmal in die Empfehlungsliste mit rein muss. Knackige Texte und bunte Illustrationen irgendwo zwischen Aufklärungstext für junge Frauen und Manifest für die alteingesessenen Sympathisantinnen der Gleichberechtigung. I like!

006-imgegenteil_BockAufLesen

Julia Korbik „Stand Up. Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene“, erschienen bei Rogner und Bernhard Verlag für 22,95 Euro.

Nur mal so: Dieses unglaublich schicke Outfit wurde von dem Berliner Ökorecyclemade-Label Kasimir kreiert. Die Designerin Sabrina Schweizer legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und fast vergessene Stoffe.

003-imgegenteil_BockAufLesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.