Verlosung | Ab nach Zürich!

Als wir neulich zum ersten Mal in Zürich standen, waren wir echt beeindruckt, weil voll schön: Prächtige Bauten, ein liebreizender Fluss mit schicken Booten drauf, ein atemberaubendes Bergpanorama, Schwäne, Kunst, Shopping, Diskos mit inz inz und – wie ihr eventuell schon gesehen habt – echt gute Singles.

049-imgegenteil_Meret063-imgegenteil_Meret

Auf den Spuren von Maurice Maggi, dem Urvater des Urban Garding, entdeckten wir die grünen Inseln der Stadt. Im Supermarkt kauften wir liebenswerte, krumme Möhrchen, die bei uns zu Hause völlig zu Unrecht auf dem Schrott gelandet wären. Einquartiert waren wir in einem fancy Designhotel, wo es die besten Cocktails gab und man vom Bett durch mehrere Glaswände direkt aufs Klo gucken konnte. Sexy times! Abends schlichen wir uns in das älteste vegetarische Restaurant der Welt – das Hiltl – und verputzten Burger. Nachts wären wir echt fast noch in die Disse gegangen, aber so crazy waren wir dann doch nicht. Nächstes Mal.

019-imgegenteil_Domenicoimgegenteil_Zürich

Kurzum: Das hat uns alles glücklich gemacht. Nicht umsonst wurde Zürich mehrfach als Stadt mit der weltbesten Lebensqualität ausgezeichnet. Wir finden, das habt ihr euch auch verdient. Und deswegen verlosen wir zum Abschluss unserer Schweizer Wochen zusammen mit Zürich Tourismus 2 Übernachtungen inklusive Frühstück für zwei Personen in einem echt schicken Hotel. Wert: um die 500 Schweizmark. Ka-ching!

Was du für den Hotelgutschein tun musst? Easy!

1 Commente unter unseren Facebook-Post und verrate uns bitte, warum und mit wem du unbedingt nach Zürich musst.

2 Das Gewinnspiel endet am Mittwoch (15.04.15) um 20:00 Uhr.
Du musst über 18 sein, um teilzunehmen.
Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen.

3 Der Gewinner bekommt einen Gutschein für 2 Übernachtungen inkl. Frühstück für 2 Personen. Gültig bis zum 31.12.2016 (Ausgenommen Weihnachten & Neujahr).

4 Inspirationen gibt es vorab schon mal auf www.myswitzerland.com 

output_dhlb3H

WERBUNG // Dieser Beitrag wurde freundlicherweise finanziell von Schweiz Tourismus unterstützt. Danke dafür!

JULE ist Gründerin von im gegenteil, Head of Love und (wieder) Single. Jule schreibt und fotografiert und hat auch mal ein Buch geschrieben. Mit richtigen Seiten! Bei im gegenteil kümmert sie sich hauptsächlich um Optik, Redaktionelles und Steuererklärungen. In ihrer Freizeit isst sie Schokolade, sortiert Dinge nach Farben und trägt gern Zebraprint. Wer kann, der kann.
ANNI ist seit vielen Jahren verheiratet. Mit einem echten Mann! Sie ist Texterin, Marketing-Mäuschen und Organisations-Fee. Annibunny hängt außerdem gerne bei ihren Eltern ab, schreibt Artikel für die Jolie, geht in der LPG shoppen oder als Fleshdance DJs im Club auflegen. Aber nie länger als bis 1:30h! Anni kann ziemlich fix Aufgaben erledigen, am Telefon überzeugen und Dinge umtauschen. Bei im gegenteil führt und tippt sie die Interviews, im Office hingegen sorgt sie für Aufläufe, Spirituelles und Atmung.

3 Comments

  • Oh wie gerne ich wieder nach Zürich würde! Wir waren letzten Herbst in einem Hotel mitten in Zürich und es gibt nicht gerade so viele günstige Hotels in Zürich, da würde sich eure Verlosung super treffen! 😉
    LG

  • Ich will nach Zürich, weil ich ein schweizer Mädchen aus Bern gerne besuchen würde. Und am liebsten würde ich sie bei einem Besuch zu einem kleinen Trip nach Zürich einladen. So ein kuscheliges Hotel um unsere frische Seelenverwandschaft zu feiern wäre was Feines.
    PS: Dann haben wir auch ganz viel Budget für Käse übrig und baden dann in Raqulette Bubblebath. 😉

  • Ich hätte so Lust auf Käsefondue mit meinem Besten, Marcus. Und Raclette. Und aufs Schnabulieren im ältesten vegetarischen Restaurant der Welt. Ihr merkt, wir sind verfressen und wollen’s vor allem kulinarisch krachen lassen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.