Peter und seine Verwandlung zu Bea La Boa

„Wer mich nich mag, mit dem muss ich mich nicht befassen und den muss ich auch nicht überzeugen.“

Peter ist 61, lebt in Berlin und hat nach seiner Karriere im Baugewerbe die Malerei für sich entdeckt. Als seine Ehefrau noch lebte, fing Peter an, sich ab und zu als Frau zu kleiden und so auch rauszugehen. Erst heimlich und gut gehütet, dann folgte das Outing bei seiner Partnerin. Wie war das, Peter? „Da hatse nen großen Schock bekommen.“ Glauben wir. Gemeinsam wollten die beiden alt werden, aber dieses Glück blieb ihnen vergönnt.

In diesem Video begleitet die Filmemacherin Caroline Kraft Peter bei seiner Verwandlung zu Bea La Boa, die er persönlich an manchen Tagen einfach hübscher findet als Peter. Das ändert nichts daran, dass er gerne ein Mann ist. Na dann, wir finden beide süß.

In dieser Reihe sind bereits erschienen: Edgar, der super sexy Boy aus Rixdorf und Saara, die extreme Finnin.

Peter ist Teil der Kurzdoku-Reihe Snippets of a Lifetime / SOAL (gibt’s auch auf Facebook), die ganz unterschiedliche Menschen in Berlin porträtiert – intim, witzig, persönlich und berührend. Genau unser Ding. Die nächsten Folgen kommen immer mittwochs – und da warten echte Perlen auf euch.

Die wunderbare Filmemacherin Carolin Kraft wohnt in Berlin und kann durch dieses Projekt endlich ihre Passion für Menschen und Kurzgeschichten ausleben. Win Win für alle!

imgegenteil_Carolin_Kraft
Written By
More from Gast

Fu** yourself – wenn der beste Freund sich an einen ranmacht

Es ist drei Uhr morgens. Du steigst aus dem Bett. Nur noch in...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.