Kind von Welt

Triffst du ein Kind von Welt, halte es nicht fest. Menschen wie diese verspüren Enge. Eine Enge, die keinen Raum der Entfaltung zulässt. Eine Enge, die mit dem nie müde werdenden Willen der Verwirklichung nicht zusammen existieren kann. Höre dir ihre Geschichten an, welche sie dir in der wundervollsten Art und Weise mit all ihren erlebten Emotionen wiedergeben werden, mit ihren tiefsten Berührungen und Empfindungen. Lass die wundersamsten Erinnerungen entstehen, doch lass sie weiterziehen. Die Schönheit solcher Menschen scheint sich in der Dunkelheit und im Alleingang zu entfalten. Freidenker, zutiefst faszinierend. Es ist die Kombination aus Worten, der Nähe und deiner Fantasie, die dich diese Menschen so spüren lassen, wie du es niemals geahnt hättest. Worte, gewählt mit Bedacht und dem Einfluss mancher Poeten. Halte sie auf ihren Wegen nicht auf, denn werden dich diese nicht berücksichtigen. Sei die hübsche Erinnerung, die sich an manchen stillen Tagen in den Kopf derer schleicht, die noch keine Rast gefunden haben. Sei ein Highlight ihrer Reise, welche noch kein Ende gefunden hat. Teile dein „Ich“ in Momenten der Zweisamkeit, denn das ist was sie interessiert. Dein Wahres, deine Wünsche und deine Impressionen des Lebens.

Triffst du ein Kind von Welt, verurteile es nicht. Es ist das Zwischenergebnis vieler kleiner Erlebnisse und anderer Menschen. Es ist das Resultat eines missglückten Versuchs der Liebe, das Resultat einer nicht perfekten Familie und das Resultat des inneren Strebens nach Leben. Denn das Leben ist das, was sie antreibt. Das Leben, welches dort beginnt wo es anfängt schwer und ungemütlich zu werden. Hast du schon mal einen erfolgreichen Menschen gesehen, der sich nie hinterfragt hat? Nun, das wirst du auch nicht. Denn Kinder von Welt hören nie auf für ihre Träume zu leben, für den Fokus, den sie sich gesetzt haben.

Triffst du ein Kind von Welt, lerne von ihm. Denn jede noch so kleine Begegnung kann dich Dinge lehren, die du allein nie realisiert hättest.

Kind von Welt ist Griechische Studentin, aufgewachsen im Umland Berlins, geprägt von Eltern griechischer Strenge und dem nicht müde werdenden Willen nach einem erfüllenden Leben. 
Größtes Hobby ist der Kampfsport, da dieser Körper und Geist am besten trainiert. Hier gibt es mehr von ihr.

 

Headerfoto: Thomas Ricker via Creative Commons Lizenz!

kind_von_welt_autorenfoto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.