Folge 24: Schnapsidee gibt aus – mit Friedemann Karig

Grüß Gott ihr Lieben und herzlich willkommen zu einer Super-Sonder-Brennpunkt-Folge von Schnapsidee gibt aus! Anna Zimt hat ein Blind Date. Mit einem Mann. Einem Autoren sogar. Oh ha! Und dafür reist sie ganz bis nach München. Nicht ohne die obligatorische Flasche Schnaps, versteht sich. Ihr Gast, der schmucke Autor Friedemann Karig, hat den Weißwein bereits kaltgestellt und schon kann es losgehen!

Warum die beiden sich überhaupt treffen? Na, der Friedemann hat das Buch „Wie wir lieben – vom Ende der Monogamie“ geschrieben. Und unsere Anna ein Buch über ihre offene Ehe. Passt doch wie Arsch auf Masskrug, oder nicht? Genau. Und deshalb sprechen die beiden neben ganz viel buntem Allerlei über (offene) Liebe, Treue, Kommunikation und wie man damit umgehen kann, wenn man auf andere Lust hat, sich aber nicht traut, es dem Partner zu sagen.

Während sich die beiden langsam aber sicher in den Weißwein-Berliner-Luft-Rausch verabschieden, stellen sie sich den lebenswichtigen Fragen: Wie würde die Website für Natursektliebhaber*innen heißen? Welches Tier wären Friedemann und Anna gerne? Und wie viele Kompromisse im Leben und in der Partnerschaft sind okay?

Ja mei, freut euch auf Liebe, Love & sexy sein! Hebt die Humpen, schmeißt die Folge an – hier oder auch bei Spotify und iTunes! Ein Prosit der Gemütlichkeit!

PS: Wer ebenfalls etwas zum Thema zu sagen hat, säuft es weg (höhö) oder wendet sich vertrauensvoll an schnapsidee@imgegenteil.de.

ANNA ZIMT ist Autorin, Songwriterin und dachte bis vor Kurzem, es hieße "ready to rambo", statt "ready to rumble". Sie lebt mit ihrem Mann Max in Hamburg, gleich neben Paula und deren besten Freund und Kollegen. PAULA ist Musikproduzentin, ebenfalls Songwriterin und hat immer nur 5% Akku. Wenn die beiden zusammen sind, ist die Laune dafür zu 100% bescheuert. Gemeinsam reden und lachen die beiden besten Freundinnen über Dating, Liebe, Sex und Unsinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.