Eva und die Liebe zum Holz

„Ich bin ein krasser Genussmensch und das macht mich wahnsinnig glücklich. Und joggen.“

Eva hat sich das getraut, wovon wir alle träumen: Sie hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Was nach einem kinderleichten Unterfangen klingt, bedurfte einen verbalen Schubser durch die Mama. Muttis sind doch immer noch die Besten. Und so hing Eva ihren alten Job an den Nagel, um mit Hammer, Holz und Talent ihre eigenen Vorstellungen von Holz-Design zu verwirklichen. Heraus kommen liebevoll geschreinerte Unikate, die man in schwedischen Einrichtungshäusern vergebens sucht.

Eva erzählt uns, was für sie Glück bedeutet, wie sie mit Verlustängsten umgeht und warum es gut ist, mit der Oma einen Schnaps zu trinken. Wir klopfen dreimal auf Holz, dass Eva ihren Traum als Zimmerfrau weiter lebt und nie aufhören wird, so herzlich zu lachen wie in diesem Porträt.
#stilllovingDIY #träumesindausholzgemacht #bretterdiedieweltbedeuten

In dieser Reihe sind bereits erschienen: Edgar, der super sexy Boy aus Rixdorf,  Saara, die extreme Finnin, Peter und seine Verwandlung zu Bea La Boa & Frederik, der Bilderbuchmusiker

Eva ist Teil der Kurzdoku-Reihe Snippets of a Lifetime / SOAL (gibt’s auch auf Facebook), die ganz unterschiedliche Menschen in Berlin porträtiert – intim, witzig, persönlich und berührend. Genau unser Ding. Die nächsten Folgen kommen immer mittwochs – und da warten echte Perlen auf euch.

Die wunderbare Filmemacherin Carolin Kraft wohnt in Berlin und kann durch dieses Projekt endlich ihre Passion für Menschen und Kurzgeschichten ausleben. Win Win für alle!

imgegenteil_Carolin_Kraft
Written By
More from Karl Komet

Best of Gruppenkuscheln

An einem herrlichen Samstag im August trafen wir uns auf dem Tempelhofer...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.