DANCE\\\RUPTION | Verlosung fürs Staatsballett Berlin

Am Dienstag durften wir uns einen Teil der Proben zum DANCE\\\RUPTION-Spektakel des Berliner Staatsballetts angucken. Endlich wieder Zeit für Kultur. Tut uns ja auch mal ganz gut, ne! Was an diesem Stück so sehenswert ist, fragt ihr euch? Wir klären gerne auf! Ein ziemlich spannender Rollenwechsel hat stattgefunden: Ausgewählte Tänzerinnen und Tänzer der Kompanie sind zu Choreographen geworden und kreierten mit Kolleginnen und Kollegen ihre eigenen Tanzwerke. Motto: vom Tänzer zum Choreographen. Nice!

Was dabei rausgekommen ist, wird der Öffentlichkeit am 04.03. und 05.03.2017 in der Deutschen Oper präsentiert. Jedes einzelne Stück ist selbstredend eine Uraufführung. Wenn schon, denn schon. DANCE\\\RUPTION wagt den Rollenbruch, zeigt uns die choreographische Zukunft und Du kannst als Gewinner/in der Herzen dabei sein. Weiter unten geht’s zur Ticketverlosung. Aber erst mal Bilder der Probe von Paul Busch und seinen #serioueslordvoldemortvibes.

001-imgegenteil_Staatsballett_danceruption003-imgegenteil_Staatsballett_danceruptionoutput_TDzfbd007-imgegenteil_Staatsballett_danceruption

Wir verlosen 1 mal 2 Tickets für die erste Vorstellung (04.03.2017) in der Deutschen Oper in Berlin!

1. Kommentiere unter unseren Facebook-Post, wer Dein Leben mal ordentlich durchchoreographieren sollte!

2. Das Gewinnspiel endet am 03.03.2017 um 09:59 Uhr.
Du musst über 18 sein, um teilzunehmen. Der Rechtsweg ausgeschlossen.

3. Der/die/das Gewinner kommt am 04.03.2017 + 1 auf die Gästeliste!

4. Pack bitte Deinen Invisibility-Cloak ein! Safety Fürst!

output_ddeg9F005-imgegenteil_Staatsballett_danceruption008-imgegenteil_Staatsballett_danceruption

Also Paul hat uns schon mal überzeugt. Moderner Tanz at it‘s finest. Um euch einen Besuch in der Deutschen Oper wirklich final ans Herz legen zu können, haben wir am Ende sogar noch mal die Toiletten gecheckt. Alles sauber, mit Duftspray und die Spiegel sind groß genug für Doppel-Selfies. Einem kulturell hochwertigen Abend kann also gar nichts mehr im Wege stehen. Pirouette auf die Nuss und Kuss. Ciao Kakao. Auf Baldrian. Wir sehen uns beim Staatsballett!

011-imgegenteil_Staatsballett_danceruptionoutput_4fitby

WERBUNG // Damit wir weiterhin Tanz-Training nehmen können (Tango, Foxtrott, Lambada, Limbo, Roboter & Dirty Dancing), wurde dieser Beitrag finanziell vom Staatsballett Berlin unterstützt. Knicks und Verbeugung dafür. Ihr seid die Geilsten!

JULE ist Gründerin von im gegenteil, Head of Love und endlich nicht mehr Single. High Five! Jule schreibt und fotografiert und hat auch mal ein Buch geschrieben. Mit richtigen Seiten! Bei im gegenteil kümmert sie sich hauptsächlich um Optik, Redaktionelles und Steuererklärungen. In ihrer Freizeit isst sie Schokolade, sortiert Dinge nach Farben und trägt gern Zebraprint. Wer kann, der kann.
ANNI ist seit vielen Jahren verheiratet. Mit einem echten Mann! Sie ist Texterin, Marketing-Mäuschen und Organisations-Fee. Annibunny hängt außerdem gerne bei ihren Eltern ab, schreibt Artikel für die Jolie, geht in der LPG shoppen oder als Fleshdance DJs im Club auflegen. Aber nie länger als bis 1:30h! Anni kann ziemlich fix Aufgaben erledigen, am Telefon überzeugen und Dinge umtauschen. Bei im gegenteil führt und tippt sie die Interviews, im Office hingegen sorgt sie für Aufläufe, Spirituelles und Atmung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.